Testspiel der Giraffen am Sonntag in Kronberg
Seit Mitte Juli bereitet der neue Giraffencoach Koray Karaman seinen Kader auf die anstehende Saison vor.
Standen zunächst Laufeinheiten auf dem Programm, steht mittlerweile das Einstudieren der verschiedenen Defensivkonzepte und die Abstimmung der Angriffssysteme im Vordergrund. Diese werden in den nächsten Tage in diversen Vorbereitungsspielen getestet. Den Auftakt machten die Giraffen am vergangenen Sonntag gegen das Pro B-Team der Fraport Skyliners. Nach einer intensiven Partie behielt der Gastgeber Frankfurt knapp mit 61:57 die Oberhand.
Das zweite Testspiel findet am kommenden Sonntag (25.08.2019) um 18.00 Uhr beim Ligakonkurrenten MTV Kronberg (Altkönig-Schule Kronberg) statt.
TVL_wu14 Teamfoto Freundschaftsturnier

Der SV Dreieichenhain veranstaltete am Sonntag den 18.08.2019 ein Freundschaftsturnier zur Vorbereitung auf die kommende Landesliga-Saison. Neben den Teams aus Langen und Dreieichenhain waren die Teams vom MTV Kronberg und der SKG Roßdorf vertreten.

Nach nur einer Woche Training nach den Sommerferien zeigten sich die WU14 des TV Langen von Trainerin Nelli Dietrich schon in guter Form. Gespielt wurde 4×6 Minuten gestoppte Zeit. Vor allem in der Verteidigung fielen die Mädels durch viel Engagement und Kampfgeist auf. Da die Spielerinnen durch frühes Pressing das Team des SV Dreieichenhain zu Fehlern zu zwingen konnte, gelang es schon im ersten Viertel sich deutlich abzusetzen. Die daraus resultierende Schnellangriffe wurden schön zu Ende gespielt. So gewann der TVL das erste Turnierspiel deutlich mit 51:25.

Im zweiten Spiel trafen der TV Langen und der MTV Kronberg aufeinander. Durch die oben angesprochene Taktik erarbeitete sich der TV Langen mit vielen „Fastbreaks“ ebenfalls einen frühen Vorsprung und gewann das Spiel am Ende souverän mit 44:22.

Spiel um Platz 1:

Bereits 25 Minuten später Begann das letzte Spiel für den TV Langen, in dem man sich gegen den Kooperationspartner der SKG Roßdorf viel vorgenommen hatte. Nach einem guten ersten Viertel führte der TV Langen vorübergehend, doch kam in den nächsten Minuten mit der aggressiven Verteidigung des Gegners nicht zurecht. Unsicherheiten und fehlende Entschlossenheit im Angriffsspiel der TVL-Mädels ließen den Vorsprung Punkt um Punkt schrumpfen. So übernahm die SKG und ihre teilweise einfach erfahreneren Spielerinnen das Zepter. Zum Ende des Spiels konnte man sich noch einmal steigern, gekämpft wurde bis zum Schluss, doch die 34:42 Niederlage ließ sich nicht vermeiden.

Die Trainerin war trotz der Niederlage sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung und vor allem der Entwicklung des Teams über die letzten Monate hinweg.

Bei der anschließenden Siegerehrung gab es dann nur noch lachende Gesichter unter den Teams und die WU14 vom TV Langen durfte den Preis für den 2. Platz entgegennehmen.

es spielten: hinten links: Trainerin Nelli Dietrich, Svea Kobus, Mirja Thieme, Shadee Haustein, Charlotte Keilwerth, Eva Preuß. von vorne links: Nele Helterhoff, Fleur Schotte, Lilly Thierolf, Amelie Schumacher, Sophie Wolff  Es fehlt: Lea Söder

weitere Ergebnisse:

Roßdorf vs. Kronberg 35: 10

SV Dreieichenhain vs. SKG Roßdorf

SV Dreieichenhain vs. MTV Kronberg 38:36.

MU16-1-Jungs gewinnen souverän Vorbereitungs-Turnier in Dreieichenhain

Mit 3 Siegen und damit als Turniersieger startet die neu formierte MU16-1 in die Vorbereitung der neuen Saison 2019/20.

Nachdem die TVL-Jungs vor den Sommerferien den letzten noch zu vergebenen Oberliga-Platz erfolgreich gegen Wiesbaden erspielen konnten, galt es nun die spielerischen Grundlagen für die kommende Saison zu legen.

Gleich im ersten Spiel ging es um eine Standortbestimmung gegen den Liga-Konkurrenten aus Kronberg. In der ersten Hälfte lieferten sich beide Mannschaften ein intensives und spannendes Spiel. Durch konsequente Defense und schöne Spielzüge in der Offense konnte man Akzente setzen. Mit einem 18:17-Vorsprung für Langen wechselte man die Seiten. Auch in der zweiten Hälfte spielte Langen weiter sehr konzentriert und konnte sich Stück für Stück punktemäßig absetzen. Am Ende gewannen die TVL-Jungs verdient mit 42:35 gegen den MTV Kronberg. Nach der gelungenen OL-Quali-Revanche gegen Kronberg spielte Coach Jochen Bender gegen die beiden Landesligisten SC Bergstraße und SV Dreieichenhain nun mit einer höheren Rotation, um so das Zusammenspiel des gesamten Kaders unter Wettbewerbsbedingungen zu fördern. Das Spiel gegen SC Bergstraße gewannen man verdient mit 45:31 und auch das Derby gegen den SVD konnten die TVL-Jungs mit 67:41 klar für sich entscheiden. Ein insgesamt gelungener Auftakt der U16-Jungs für eine hoffentlich erfolgreiche OL-Saison 2019/20.

Headcoach: Jochen Bender

Es spielten: Tammo Buschlinger, Joscha Hoffmann, Felix Jähnert, Folke Luther, Malte Mundt, Phillip Neupel, Alexander Reinecke, Robert Sasu, Leander Schumacher, Lucas Schwenk, Jim Yilmaz.

Vorbereitungsturniere der TVL Jugend erfolgreich beendet

Das Wochenende des 17 und 18.August 2019 standen ganz im Zeichen des erfolgreichen Basketballs für die Langener Jugend.

Die MU16-1 spielte am 17.08 das Turnier in Dreieichenhain gegen den MTV Kronberg (42:35), SC Bergstrasse (45:31) und gegen den Ausrichter des SVD (67:41). Alle Spiele wurden souverän gewonnen und der Turniersieg ging nach Langen. (siehe folgenden ausführlichen Bericht)

Ebenso erfolgreich wurden die MU14-1 Turniersieger die auch ungeschlagen gegen die Mannschaften aus Hanau (31:20), Hofheim (48:25), Kronberg (47:15) und den Ausrichter aus Dreieichenhain (36:27) gewannen.

Headcoach als Ersatz für Steffen Brockmann: Jochen Bender.

Es spielten: Natnael Amnuel, Jonathan Bitzer, Torben Breidert, Noah Dinca, Johannes Dippel, Paul Gössner, Bastian Hoffmann, Francesco Jacobshagen, Konstantin Kotsopoulos, Dominik Stoll, Raphael Schotte, Frederik Sinn

Die weiblichen Jugend der WU14-1 spielte bei diesem Turnier auch sehr erfolgreich und setzte sich gegen Kronberg (42:22) und Dreieichenhain (51:25) durch. Nur gegen den späteren Turniersieger aus Roßdorf verlor man knapp mit (34:42) und konnte als Zweiter das Turnier beenden. (siehe folgenden ausführlichen Bericht)

In den kommenden Wochen wird man noch fleißig und hart trainieren, weitere Testspiele werden absolviert werden. Zum Saisonstart Anfang September will man konditionell topfit sein, um von Beginn der Saison an Vollgas geben zu können.

WERDE SCHIEDSRICHTER FÜR DEN TVL!

Zur Verstärkung unseres Schiedsrichterteams suchen wir für kommende Saison neue Kollegen. Dafür sollten Kandidaten oder gerne Kandidatinnen an der nächsten Schiri-Grundausbildung teilnehmen.

Wann?: 07.09.2019, 10-18 Uhr

Wo? Wiesbaden (IGS Kastellstraße, Kastellstraße 11)

Voraussetzung: Mindestalter: Geburtsjahr 2005 oder älter!

Die Schiedsrichtergrundausbildung nach den Richtlinien des DBB besteht aus folgenden Teilen:

– E-Learning (selbstständig am heimischen PC)
– Präsenzlehrgang (1-tägig) am angegebenen Lehrgangstag und -ort

Ablauf nach Anmeldung zur Grundausbildung der Stufe E:
Rechtzeitig vor dem Präsenzlehrgang am angegebenen Tag erhalten die Teilnehmer eine E-Mail vom DBB mit allen Informationen zum Ablauf des E-Learnings. Nach erfolgreichem Abschluss des E-Learnings erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über das Bestehen, welches sie sich ausdrucken und am Präsenzlehrgangstag mitbringen müssen.

Der Präsenzlehrgang ist praxisorientiert. Somit müssen alle Teilnehmer Sportkleidung sowie ausreichend Getränke mitbringen.

Die Lizenz der Stufe E (Grundausbildung) berechtigt zur Leitung von Spielen der untersten Spielklassen (diese werden vom HBV definiert).
Jugendliche Schiedsrichter der Lizenzstufe E sollen nur zu Spielen in ihrer nächst höheren Altersklasse oder jünger angesetzt werden.

Für TVL-Mitglieder übernehmen wir die Teilnahmegebühr!

Bei Interesse meldet euch bitte zeitnah unter

tvl_schiedsrichter@t-online.de

Für weitere Fragen etc. stehen wir euch gerne zur Verfügung. 

Mitja und Maxi

Sari Cornelius zieht zum Korb

Pünktlich mit Trainingsbeginn hat Headcoach Thorsten Schulz sein Team für die am 22. September beginnende Saison beisammen. Weiterlesen

Giraffen kehren aus Luxemburg auf Platz 4 heim

Der sympathische Amerikaner wird im Laufe der Woche in Langen eintreffen und die Giraffen eine weitere Saison lang mit seiner Präsenz unter den Körben, seiner Athletik und Spielfreude verstärken. Weiterlesen

Die 5. Herren des TV Langen suchen Verstärkung ! Ist das interessant für Dich? Weiterlesen

Seit Jahren engagiert sich die abass GmbH als Sponsor für unseren TV 1862 Langen e.V.– insbesondere im Bereich Basketball. Weiterlesen

WM-Gold, -Silber und –Bronze für Langener Basketballer

Mit einem kompletten Medaillensatz kehrten Langens Basketballer von der WM in Espoo, Finnland, zurück. Weiterlesen