Einträge von Redaktion

, ,

Zwischen Zweifeln und Vollgas

Langen – Eine außergewöhnliche Saison in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen ist am Wochenende mit den Aufstiegsspielen zu Ende gegangen. Bei den Rhein-Main Baskets ruhte der Ball schon etwas länger, nachdem sie im Anschluss an ihre Quarantäne auf weitere Spiele verzichtet hatten. Im Interview versucht Trainer Thorsten Schulz, trotz aller Unwägbarkeiten eine sportliche Bilanz zu […]

Trainings- und Spielbetrieb ab 24.04.21 eingestellt

bedingt durch die Corona Notbremse wird unser Hauptverein jeglichen Trainingsbetrieb ab morgen vorerst einstellen. Dies betrifft ALLE Altersstufen und ALLE Trainingsgruppen. Im Hintergrund laufen bereits die Arbeiten und Planungen wann und für wen ein Angebot, in welcher Form auch immer, wieder möglich ist. Wir hoffen natürlich, dass wir schnellstmöglich wieder starten können. Sobald wir näheres Wissen, erfahrt […]

, ,

Aus für weibliche Nachwuchs-Bundesliga „vernünftig, aber hart“

Mit freundlicher Genehmigung von der Offenbach Post und Autor Jörn Polzin veröffentlichen wir hier den Bericht vom 12.04.21 : Nun hat der Deutsche Basketball-Bund auch die Saison in der weiblichen U18-Bundesliga abgebrochen. Das ist einerseits verständlich, bremst allerdings die Spielerinnen stark in ihrer Entwicklung, sagt Thorsten Schulz von den Rhein-Main Baskets.

, ,

EILMELDUNG – HBV Jugendausschuss gibt das Ende der Saison 20/21 bekannt

Auszug aus dem Anschreiben des HBV Jugendausschusses: Aufgrund der weiter anhaltenden Pandemielage und den damit verbundenen Einschränkungen/ Verboten für un- seren Basketballsport, hat der HBV Jugendausschuss beschlossen, von einer möglichen Fortsetzung des regulären Jugendspielbetriebs in dieser Saison 2020/2021 abzusehen. Da frühestens im Mai mit einer Rückkehr in die Sporthallen zu rechnen ist, verbleiben nach entsprechender […]

,

Saison 2020/21 für die MU12-2 beendet

Wie im Vorjahr ist auch in diesem Jahr die Saison, diesmal die Saison 2020/21, für die U12-Jungen 2 vorzeitig beendet. Aber immer hin kamen sie auf 11 Spiele, davon 4 Punktspiele in der Bezirksliga und 7 Trainingsspiele. 8-mal gingen die Jung-Giraffen als Sieger vom Platz.