RMB-Damen DBBL

Am Samstag (13. März) holten die Baskets zum Rückspiel bei den Dillingen Diamonds einen deutlichen 64:89-Sieg. Weiterlesen

Am Samstag (13. März, 17.30 Uhr) treten die Baskets zum Rückspiel bei den Dillingen Diamonds an. Das Hinspiel verlief stets knapp, aber mit Erfolg für die Baskets. Weiterlesen

Nach 13 Minuten stand es 19:29 für die Baskets. So hätte es weitergehen können, tat es aber nicht. Erste Nachlässigkeiten beim Passen und die körperliche Unterlegenheit unter den Körben ermöglichten den Gastgeberinnen auf 26:31 zu verkürzen. Und sie holten weiter auf, lagen beim Seitenwechsel nur noch mit zwei Punkten (37:39) zurück. Weiterlesen

Am Samstag (27. Februar 2021) treten die Rhein-Main Baskets beim TSV Towers Speyer-Schifferstadt an. Spielbeginn ist um 17:oo Uhr. Es gibt bei youtube auch wieder eine Live-Übertragung für alle Fans.

Die Pfälzer treten mit einer ähnlich jungen Mannschaft an wie die Baskets, haben allerdings ein paar Zentimeter mehr unter den Körben aufzuweisen. Die 18-jährige Aufbau-Spielerin Bianca Helmig und die 15-jährige Centerin (191 cm groß) Annika Soltau ragen als Korbschützinnen heraus. Den Spielaufbau organisiert die Amerikanerin Madison Wolf.

Die Baskets verzichten weiterhin auf Svenja Greunke, deren Knochen-Verletzung am Knie erst total ausheilen soll, und auf Kapitänin Pia Dietrich, die sich corona-bedingt noch zurückhält. Dafür wird nach längerer Pause Centerin Saskia Stegbauer wieder antreten.

Insgesamt ist ein spannendes Spiel zwischen dem Tabellen-Dritten, den Baskets, und dem Tabellen-Sechsten, den Towers, zu erwarten.

Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg bei der Auswärtsreise.

 

Rhein-Main Baskets – Sharks Würzburg 64:73 (18:25, 4:13; 16:15, 26:20)

Am Samstag (20. Februar) unterlagen die Rhein-Main Baskets in Langen gegen die Sharks aus Würzburg mit 64:73. Die Baskets stehen damit weiterhin auf Platz 3 der „Toyota 2. Bundesliga-Süd“ mit 4 Siegen und 3 Niederlagen. Weiterlesen

Am Samstag (20. Februar, 15.30 Uhr) spielen die Baskets gegen die bisher ungeschlagenen Qool Sharks aus Würzburg. Weiterlesen

Am Samstag, den 13. Februar führten die Baskets im Nachholspiel gegen die Dillingen Diamonds in heimischer Halle von Beginn an und siegten am Ende mit 80:72. (43:34) Weiterlesen

Am Samstag (13. Februar) sollten die Rhein-Main Baskets planmäßig gegen den ASC Theresianum Mainz in Hofheim antreten. Da die Mainzer jedoch die vorgesehenen Tests nicht am Samstag absolvieren wollen, ist das Spiel abgesagt worden. Stattdessen haben sich die Baskets um ein Nachholspiel bemüht, und empfangen nun am Samstag um 19:00Uhr die Dillingen Diamonds. Weiterlesen

Am Samstag (6. Februar) unterlagen die Rhein-Main Baskets beim USC Heidelberg 2 mit 69:65 (33:41) Weiterlesen

Am Samstag (6. Februar) treten die Rhein-Main Baskets beim USC Heidelberg 2 an. Diesmal erwartet sie die „Reserve“ des Erstligisten USC Heidelberg und die Fans können ebenfalls wieder dabei sein über youtube. Weiterlesen