Einträge von Jürgen Barth

,

Giraffen in vielen Statistiken mit Topwerten

Die Grundlage für das bislang sehr erfolgreiche Abschneiden der Giraffen haben Coach Tobias Jahn und seine Schützlinge vor allem in der Verteidigung gelegt. Trotz dreier Spiele mit jeweils fünfminütiger Verlängerung haben die Langener die wenigsten Körbe aller 14 Teams am defensiven Ende bekommen. Mit 988 gefangenen Punkten liegen die Giraffen auf Platz 1 vor den […]

,

Erfolgreicher Jahresabschluss der Giraffen in Tübingen 

SV Tigers Tübingen   –   TV Langen 68:101 (34:50) Mit einer der besten Leistungen der bisher so erfolgreichen Saison haben die Giraffen das Jahr 2022 abgeschlossen. Obwohl neben den beiden Verletzten Maxim Schneider und Welday Beyene auch noch Bastian Winterhalter und Sven Schäfer kurzfristig absagen mussten, feierten die Schützlinge von Coach Tobias Jahn ihren höchsten […]

,

Reifeprüfung für die Giraffen zum Jahresabschluss in Tübingen

Im letzten Spiel des Jahres stehen die Giraffen am kommenden Sonntag nochmal vor einer großen Herausforderung. Das Farmteam des Pro A-Ligisten Tigers Tübingen ist vor allem zu Hause eine Macht, von den sechs Saisonsiegen gelangen fünf in eigener Halle. Allein das Spiel gegen Tabellenführer Saarlouis ging verloren, auf der Habenseite stehen Sieg gegen den Tabellendritten […]

, ,

Giraffen beim SHAPE Turnier erfolgreich

In der vergangenen Woche nahmen mit Bastian Winterhalter und Sebastian Barth zwei ehemalige Sportsoldaten der Bundeswehr an einem Internationalen Turnier in Mons/Belgien teil. Beim traditionellen SHAPE-Turnier (Supreme Headquarters Allied Powers Europe) belegte die Deutsche Auswahl den 4. Platz. Zwei Siege in den Gruppenspielen gegen die SHAPE-Auswahl und das Team der Niederlande standen drei Niederlagen gegen Litauen in der […]

,

Kampf um die Herbstmeisterschaft entscheidet sich in Hessen

Im letzten Spiel der Vorrunde führt der Weg der Giraffen nach Limburg. Parallel dazu spielt der punktgleiche Tabellenführer Saarlouis beim Tabellenletzten MTV Kronberg und hat die Chance sich den Titel des Herbstmeisters zu sichern. Nur bei einer Niederlage der Saarländer und bei eigenem Sieg bei den Bona BasketsLimburg könnten die Giraffen noch an Saarlouis vorbeiziehen.

,

Souveräner Heimspielabschluß der Giraffen 

TV Langen Basketball vs. Akademie Gießen 46ers 82:46 (45:21) Im letzten Heimspiel des Jahres feierten die Giraffen ihren achten Sieg in Folge und blieben auch in den bisherigen sechs Heimspielen der Saison 2022/2023 in der Georg-Sehring-Halle ohne Niederlage. Dabei gelang es dem Team von Coach Tobi Jahn sehr gut die insgesamt vier Ausfälle zu kompensieren.

,

Letztes Heimspiel im Jahr 2022 gegen die Basketballakademie Gießen

Vor einer kniffligen Aufgabe stehen die Giraffen am kommenden Samstag in ihrem letzten Heimspiel gegen das Farmteam des früheren Erst- und jetzt Pro A-Ligisten Gießen 46ers. Auf dem Papier sind die Schützlinge von Coach Tobias Jahn als Tabellenzweiter zu Hause gegen den Tabellenvorletzten zwar der Favorit, doch unterschätzen dürfen die Langener ihren Gegner keinesfalls.

,

Giraffen bleiben Tabellenführer Saarlouis auf den Fersen

TV Langen   –    VfL Bensheim 88:69 (33:27) Auch Favoritenschreck Bensheim konnte den Siegeszug der Giraffen am Samstagabend in der Georg-Sehring-Halle nicht stoppen. Eine Halbzeit lang bereiteten die Gäste den Schützlingen von Coach Tobi Jahn Schwierigkeiten, weil sie in den ersten beiden Vierteln so manchen vermeintlich einfachen Korbleger nicht verwandeln konnten und zudem auch aus […]

,

Starke Offensive trifft auf bissige Verteidigung

Beim Blick auf die Tabelle kommen bei den Giraffen nicht nur wegen des bevorstehenden 1. Advents vorweihnachtliche Gefühle auf. Mit 8 Siegen aus 10 Speilen rangieren die Schützlinge von Coach Tobi Jahn gemeinsam mit den Sunkings Saarlouis auf dem 2. Platz, getrennt nur durch den besseren direkten Vergleich der Saarländer.

,

Derbysieg für die Giraffen in Kronberg

MTV Kronberg   –   TV Langen 75:85 (32:33) Die erwartet harte Nuss hatten die Giraffen am Samstag beim Rhein Main Derby in Kronberg zu knacken. Der noch sieglose Tabellenletzte, bei dem zudem mit Jonathan Mesghna und Julian Reinwald zwei Leistungsträger fehlten, leistete vor allem in der ersten Halbzeit erheblichen Widerstand und war zu keinem Zeitpunkt […]