Die Oberliga WU14 der SG DaRoLa ebnet den Weg zur Hessenmeisterschaft….

Am Donnerstagabend, 5.März um 18.30 Uhr begrüßten die Mädels der wU 14-1 Spielgemeinschaft Darmstadt-Rossdorf- Langen ihre Gegnerinnen des TV Hofheim.

SG Darmstadt-Rossdorf-Langen vs. TV Hofheim 81:55

Durch einige unnötige Ballverluste und nicht geglückte Korberfolge wirkte das Spiel in der ersten Halbzeit bei beiden Teams unruhig und gelungene Spielzüge gab es nur wenige. Vielleicht lag es an den örtlichen Begebenheiten, die Mädels konnten nicht wie gewohnt aufs Großfeld spielen, sondern mussten sich mit einem Hallendrittel und Seitenbegrenzungen arrangieren. Am Ende des ersten Viertels stand es 19:6 für uns. Im zweiten Viertel erzielten die Hofheimerinnen mehr Korberfolge, zur Halbzeitpause stand es 34:22.

Auch im dritten Viertel waren Ballverluste und nicht geglückte Korbversuche keine Seltenheit. Das Zusammenspiel in der Defense war beim heutigen Spiel leider nicht optimal, so dass das dritte Viertel mit 55:42 endete.

In den letzten 10 Spielminuten gelang es unseren Mädels richtig ins Spiel zu finden und tolle Spielzüge zu kreieren. Auch die Defense klappte. Mit einem Punktestand von 81:55 gewannen die Mädels der Spielgemeinschaft.

Es spielten: Svea, Antonia, Jennifer, Lavinia, Tessa, Lilly, Lea, Charlotte, Sophie und Nele.