TV Langen mit 5 Nominierungen

Zum E-Kader-Turnier des HBV (weiblich) am 18. Juni in Grünberg hat Bezirkstrainer Gerrit Sittner (Weiterstadt) fünf Mädels vom TVL nominiert.

Emilia Dorst, Laura Funk, Elham Schriendel, Marlene Sinn und Emma Torney (alle Jahrgang 2004) wurden eingeladen , mit dem Team des Bezirks Darmstadt von 10-16 Uhr an dem Turnier teilzunehmen. Nach der bereits erfolgten Quali für die Oberliga 2017/18 ist das ein weiterer positiver Schritt für die U14-Mädchen von Trainerin Pia Dietrich.

TSV Grünberg – U13-Mädchen 1 58:64

U13-Mädchen überraschen in Grünberg mit 64:58-Sieg Weiterlesen

U13-Mädchen mit tollem Start in die Oberliga

Gegen Eintracht Frankfurt gab es für die U13-Mädchen von Trainerin Pia Dietrich gleich den ersten Sieg. Weiterlesen

Vier TVL-Girls beim E-Kaderturnier

4 Langener Mädchen nahmen am letzten Wochenende am E2-Kaderturnier (Jahrgang 2004) in Roßdorf teil. Weiterlesen

U13-Mädchen schaffen Sprung in die Oberliga

Mit 2 Siegen und 1 Niederlage erfolgreich beim Quali-Turnier  Weiterlesen

U13-Mädchen wollen in Hessens Oberliga

Pia Dietrich trainiert schon seit einiger Zeit mit ihrem Team, um sich erfolgreich für die Oberliga Hessen zu qualifizieren. Um die drei noch freien Plätze bewerben sich vier Teams. Weiterlesen

U13 Mädchen erst auf Augenhöhe, dann deutlich überlegen

Gegen die zweite Mannschaft der SG Weiterstadt gab es am vergangenen Wochenende einen deutlichen Heimsieg für die TVL-Mädchen. Zwar spielten beide Teams im 1. Viertel noch auf Augenhöhe (Viertelstand (8:7). Doch dann konnten sich die Langener Mädels deutlich steigern und führten verdient zur Halbzeit mit 25:8. Aber das war Trainerin Pia Dietrich nicht genug. Vor allem zu viele freie Korbleger waren bi dahin vergeben worden. Das 3. Viertel verschliefen die TVL-Mädchen dann aber noch mal, ließen einfache Körbe zu und machten sich durch Fehlpässe das Leben selbst schwer (Viertelergebnis 12:12). Nach kurzem wachrütteln ging es ins letzte Viertel. Und das lief dann gut. So kam am Ende ein deutlicher 64:22-Sieg zustande. Pia Dietrich: „Wir haben immer noch viel zu lernen, aber das heutige Spiel hat uns schon einen Schritt nach vorne gebracht. Die Mädels haben versucht, die Dinge umzusetzen, die wir im Training so fleißig üben. Darauf können wir aufbauen.“

Es spielten für den TV Langen: Michelle Albustin, Emilia Dorst, Laura Funk, Nathalie Fuß, Laura Gilic-Kuko, Lena Graßhoff, Janina Herisch, Arnela Hujdur, Elham Schriendel, Nina Schwartz, Marlene Sinn, Emma Torney.

U13-Mädchen mit erstem Saisonsieg

Nach einer herben 1-Punkt-Niederlage am vorherigen Spieltag wollten die U13 Mädchen sind selbst etwas beweisen und legten gegen TG Rüsselsheim von Anfang an los wie die Feuerwehr.
Weiterlesen

WU13 verliert gegen Groß-Gerau

Vor der Weihnachtspause mussten die U13-Mädchen leider noch eine Niederlage hinnehmen. Gegen Groß-Gerau ging leider schon das erste Viertel deutlich verloren, sodass der Endstand von 62:76 nicht mehr zu verhindern war.

Weiterlesen

Wu13 gewinnt gegen BC Darmstadt

Einen deutlichen Sieg konnten die u13-Mädchen dieses Wochenende einfahren. Bereits der 36:8-Halbzeitstand zeigte die Überlegenheit gegen die Anfängerinnen aus Darmstadt. Immer wieder wurde gut zum Korb gezogen, aber leider noch nicht immer die besser platzierte Mitspielerin gefunden. In der 2. Halbzeit wurde dies dann noch konsequenter umgesetzt. Durch schönes Zusammenspiel und noch mehr Einsatz beim Rebound wurde das Spiel immer deutlicher und es konnten klare Fortschritte im Vergleich zu den letzten Spielen erkannt werden. Somit stand am Ende ein 67:20-Sieg auf der Anzeigetafel und alle waren zufrieden mit der gezeigten Leistung.

Es spielten: Nathalie Fuß, Linda Giacobello, Laura Gilic-Kuko, Emily Strohfeldt, Helene Flach, Julia Graßhoff, Anna Ballay