RMB-Damen DBBL

Anja Stupar im 2. Jahr bei den Baskets

Anja Stupar studiert in Frankfurt und bleibt bei den Rhein-MainBaskets. Weiterlesen

Alica Köhler, Anna Schlaefcke und Verena Wilmes bleiben Rhein-Main Baskets

Die beiden ursprünglich Dreieichenhainer und ein Hofheimer Talent gehen auch in der kommenden Saison für die Rhein-Main Baskets an den Start. Weiterlesen

Pia Dietrich`s 7. Bundesliga-Saison für Rhein-Main Baskets

Die einzige Erstliga-Spielerin, die nach dem freiwilligen Abstieg aus der 1. Liga nach der Saison 2014/15 weiterhin bei den Baskets geblieben war, geht auch in der kommenden Saison für die Baskets auf Korbjagd. Weiterlesen

Aus Freiburg kommt Elisabeth Dzirma zu RMB

Mit 10 Jahren begann sie beim EOSC Offenbach. Doch der Weg der 22-Jährigen zu den Rhein-Main Baskets führte sie über TG Hanau, TSV Grünberg und USC Freiburg. Weiterlesen

Nadine Ripper ist wieder an Bord

Auch Nadine Ripper hat entschieden: „Ich werde nächste Saison wieder bei RMB spielen.“ Weiterlesen

Rhein-Main Baskets mit neuer Centerin

Francis Pieczyski wird wieder in der Bundesliga spielen

Die neue Centerin der Rhein-Main Baskets ist die bewährte Centerin der vergangenen Jahre: Francis Pieczynski. Weiterlesen

Langener U18-Mädchen für FIBA 3×3 WM nominiert

Monika Wotzlaw aus Langen wurde für die U18-Weltmeisterschaft nominiert

Monika Wotzlaw wurde von Basketball-Bundestrainer Stefan Mienack im Abschluss-Lehrgang aus neun Kandidatinnen nominiert, für Deutschland an der FIBA 3×3 U18-Welt-Meisterschaft in Astana/Kasachstan teilzunehmen.

Weiterlesen

Nelli Dietrich back in town

Rhein-Main Baskets melden Rückkehrerin als ersten Neuzugang für die kommende Saison

Nach dem Trainer Peter Kortmann seinen Zusammenarbeit mit den Rhein-Main Baskets bereits verlängert hat, hat jetzt auch die Spielmacherin des langjährigen Erfolgsteams ihre Rückkehr aus Nördlingen angekündigt. Weiterlesen

Play-Offs finden ohne Rhein-Main statt

Rhein-Main Baskets – DJK Brose Bamberg 53:64 (9:12, 15:26; 11:6, 18:20)

Bis zur Halbzeit sah es nach einer klaren Sache aus, und zwar für die Gäste aus Bamberg. Mit ihrer Zonenverteidigung kamen die Rhein-Main Baskets gar nicht zurecht. Aber im ersten Viertel verteidigten sie noch zwingend, ließen den Gästen wenig frei Würfe. Weiterlesen

Rhein-Main Baskets erwarten Bamberg zum show-down !

Am Sonntag um 16.30 Uhr wird es für die Rhein-Main Baskets in der Langener Georg-Sehring-Halle noch einmal richtig spannend. Es ist der letzte (22.) Spieltag der Hauptrunde und alle Spiele beginnen zeitgleich.

Und vor diesen Sonntagsspielen ist noch völlig offen, wer als 3. oder 4.-platziertes Team die Play-Offs um den Aufstieg in die 1. Bundesliga erreicht und wer nicht. Weiterlesen