MU18-1

MU18 gewinnt auch drittes Saisonspiel

Das Langener MU18 Oberliga Team, das sich aus Spielern der beiden Bundesliga-Teams JBBL und NBBL zusammensetzt, gewann auch ihr drittes Saisonspiel.

Weiterlesen

MU18 Oberliga Team überwintert auf dem dritten Platz

Das JBBL-Team des TV Langen spielt gleichzeitig in der MU18 Oberliga mit, um mehr Spielpraxis zu erhalten und sich an körperbetonteres Spiel zu gewöhnen. Nachdem zwei der ersten drei Spiele (gegen Wiesbaden und Hanau) deutlich verloren wurden, fing man sich im weiteren Verlauf der Saison und spielte immer besser gegen die meist älteren Gegner.

Weiterlesen

MU18: Oberligateam gewinnt auswärts in Kassel

ACT Kassel – TVL 33:100 (11:57)

Die JBBL-Mannschaft gewinnt ihr Auswärtsspiel in Kassel souverän. Nach langer Anreise und kurzer Aufwärmphase kamen die Gäste aus Südhessen von Beginn an in Fahrt und gestatteten dem Gastgeber, der leider auf einige Leistungsträger verzichten musste – und somit zu keinem Zeitpunkt ein Duell auf Augenhöhe stattfinden konnte – weder einfache noch überhaupt irgendwelche Punkte.

Langen zog auf und davon und jeder der acht mitgereisten Spieler kam auf eine gute Portion Spielzeit. Zur Halbzeit kamen die Gastgeber auf 11 Punkte. Langen nutzte die Überlegenheit, um seine Automatismen zu verbessern und Alex Arndt erzielte den 100. Punkt und backt einen Kuchen.

Das nächste Spiel findet am 27.11. in Würzburg (JBBL) und am 09.11. gegen Gießen (mU18OL) statt.

Es spielten: Dan Gerst, Lars Dracker, Atakan Sakalli, Alex Arndt, Jooni Torbica, Jul Pfaff, Chris Lovric, Lenny Lewe.

 

 

MU18 mit Sieg und Niederlage am Wochenende

SG Weiterstadt – TVL 63:74 (29:46)

TVL – TG Hanau 59:82 (28:37)

 

In beiden Spielen zeigte sich von Beginn an, wie gut es den jungen Langener Spielern tut, gegen ältere Teams anzutreten. Nach anfänglicher Scheu, spielten sich die Spieler um Coach Daniel Schmidt-Ewerdwalbesloh in Weiterstadt in einen Rausch, trafen ihre schön herausgespielten Würfe und verteidigten mit großem Druck, so dass die Gastgeber aus Weiterstadt viele Ballverluste produzierten.

Weiterlesen

Langens U18-Jungs holen Bronze im DBB-Pokal

Letztlich knappe aber verdiente 75:70-Halbfinalniederlage gegen den späteren Meister TSV Nördlingen / Deutliche Leistungssteigerung und starke Teamleistung am Sonntag im Spiel um Platz 3 gegen die Finke Baskets Paderborn

Mit einer bronzenen Medaille für den dritten Platz eines hochklassig besetzten DBB-Pokal-Finalturniers, kehren die U18-Jungs aus Nördlingen zurück. Der Gastgeber konnte im Halbfinale die Nachwuchs-Giraffen 75:70 bezwingen und setzte sich im Finale gegen Alba Berlin durch. Weiterlesen

U18 spielt um den DBB-Pokal in Nördlingen

Abschluss einer, bereits jetzt, sehr erfolgreichen U18-Saison / Im Final4-Turnier mit TSV Nördlingen, finke Baskets Paderborn und Alba Berlin / Weitere Vorbereitungsmaßnahme auf NBBL-Quali 

Am Wochenende kommt es auch für die U18 des TV Langen zum Abschluss und Höhepunkt ihrer Saison. Ohne eine einzige Niederlage hatten sich Paul Schlegel und Co. bis in die Endrunde der besten vier U18-Mannschaften gespielt, die nun beim Final4-Turnier im bayerischen Nördlingen ihren DBB-Pokal-Sieger suchen. DBB-Pokal deshalb, da nach Einführung der U19-Bundesliga NBBL, in der U18 auf die Akteure der älteren Jahrgänge die bereits in der NBBL spielen, verzichtet werden muss und der Wettbewerb deshalb von „Deutscher Meisterschaft“ auf „DBB-Pokal“ umfirmierte. Weiterlesen