Herren 5

TVL-Basketballer in Kuba

Auch wenn wir die wenigsten der ehemaligen Aktiven der 5. Herren auf dem Foto erkennen, so wollen wir das tolle Foto aus Havanna ihren Fans doch nicht vorenthalten.

Weiterlesen

5. Herren: Lohn für harte Arbeit – Aufstieg!

„Auf geht’s in ein neues Abenteuer“ heißt es am Samstagabend, den 12.03. für die 5.Herren der Basketballer des TV Langen. Mit einem Sieg (SV DISBU Rüsselsheim 2 – TV Langen 5: 70:82) im letzten Saisonspiel besiegelte die „letzte“ Herrenmannschaft des TVL den Aufstieg in die Kreisliga A. Weiterlesen

5.Herren Saisonstart: Mal Hop dann Top

19.09.2015

VfL Bensheim 2

65 : 72

TV Langen 5

27.09.2015

TV Langen 5

59 : 62

TV Heppenheim 2

11.10.2015

TV Langen 5

69 : 35

TV 1876 Eberstadt 2

 

Für die 5. Herren startete am 19.09.2015 nach langer Sommerpause endlich die Saison 2015/2016. Ihr Auftaktgegner, der VfL Bensheim, erwies sich schnell als nicht zu unterschätzende Mannschaft. So lagen die, mit nur 7 Mann angereisten Langner, nach der ersten Halbzeit mit 28:22 zurück. Ab dem 3. Viertel sammelten die Jungs, darunter der zurückgekehrte Alexander Althoff und Neuzugang Julian Jost, noch einmal alle Kräfte zusammen und drehten das Ding letztendlich bis zum Endstand von 65:72. Somit ist ein guter Grundstein für die nun laufende Saison gelegt. In Bensheim spielten: Alexander Althoff (3 Punkte), Wolfgang Fritsche (22), Julian Jost (2), Christopher Wolf (6), Gökhan Sisova, Marc Wagner (14, 1), Mitja Schwarz (24, 4 Dreier).

 

Nach dem erfolgreichen ersten Spieltag der Langner, sollte es gegen den nächsten Gegner, dem TV Heppenheim, direkt so weiter gehen. Beim ersten Heimspiel der Saison, mussten für diese Partie 8 Mann ausreichen – 4 davon aufgrund einer Erkältung angeschlagen. Mit Wolfgang Fritsche und Christopher Wolf fehlten zwei wichtige Stammspieler.
Mit durchschnittlich 4 Punkten Rückstand, beendeten sie jeweils die ersten drei Viertel, was aber nichts zu bedeuten haben sollte. So spielten die 5. Herren ein starkes letztes Viertel, welches sie bis in die letzte Minute anführten. Natürlich gab der TV Heppenheim nicht nach und schaffte zur Schlusssirene den Ausgleich mit 51:51, und ab ging es in die Overtime. Wie schon beim ersten Spiel, lief es auf ein spannendes Ende hinaus, welches Heppenheim durch etwas stärkere Nerven und letztlich mehr Puste für sich gewinnen konnte. Somit Endete das Spiel mit dem Ergebnis 59:62. In Langen spielten: Alexander Althoff, Julian Jost, Gökhan Sisova, Marc Wagner (12 Punkte), Maximilian Scholz (8), Tim Schäfer (4), Mitja Schwarz (20, 1 Dreier), Eugen Mamberger (15, 1)

Da das Spiel gegen den TV Babenhausen am 03.10.2015 aufgrund fehlender Referees ausfallen musste, ging es hochmotiviert am 11.10.2015 weiter gegen den TV Eberstadt. Nach einer recht ausgeglichenen ersten Hälfte, gingen der TV Langen mit 26:21 und noch voller Energie in die Pause. Diese sollte im kommenden Viertel voll genutzt werden, sodass es am Ende des dritten Viertels bereits 58:27 gegen den angereisten TV Eberstadt stand. Dieses Ergebnis ließen sich die Langner natürlich nicht mehr nehmen und beendeten das Spiel nach einer starken zweiten Halbzeit mit beherzter Offense und intensiver Defenseleistung erfolgreich mit 69:35. In Langen spielten: Jürgen Bauscher, Michael Belser, Alexander Althoff (4 Punkte), Julian Jost (8), Tim Schäfer (2), Maximilian Scholz (8), Gökhan Sisova (2), Marc Wagner (6), Christopher Wolf (14), Mitja Schwarz (12, 2 Dreier), Eugen Mamberger (13, 1)

 

Das Ziel für die kommenden Spiele ist, die Verantwortung breiter zu verteilen im Team, und, wie auch schon im Vergangenen Jahr, sich verstärkt Nachwuchsspieler des TV Langen im Seniorenbereich messen können.

5. Herren nach Aufstieg im sicheren Mittelfeld

Nachdem die 5. Herren des TV Langen von der Kreisliga C in die Kreisliga B aufgestiegen waren, stand eine größere Herausforderung an. Mit gutem Training bereiteten sie sich darauf vor. Und am vergangenen Wochenende gelang ihnen gegen TSV Eberstadt schon der zweite Sieg im dritten Spiel, diesmal mit 69:35 sogar deutlich.
Weiterlesen

5. Herren im Spitzenspiel nicht konsequent genug

TV Langen 5 – TV Groß-Umstadt 1 68:73 (33:43)

Erste Niederlage der Saison gegen Groß-Umstadt: Am letzten Spieltag verloren die 5.Herren des TV Langen das, wie erwartet, umkämpfte Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn Groß-Umstadt. Von vorneherein war klar: Beide Teams wollten sich nichts schenken. Und so gestaltete sich auch die Partie, wobei Groß-Umstadt entschlossener und aggressiver sowohl im Angriff als auch, und vor allem, in der Verteidigung, agierte.

Weiterlesen

5. Herren: Giraffen starten mit deutlichem Sieg in die Rückrunde

BC Darmstadt 4 – TV Langen 5: 52:98 (25:40)
Dass noch nicht aller Tage Abend war, bewiesen Langens 5.Herren gleich mehrfach am vergangenen Sonntag: Das Auswärtsspiel gegen die vierte Mannschaft des BC Darmstadt war bereits für 10 Uhr angesetzt. Ob der frühen Stunde starteten die Spieler der Flugsicherungsstadt aufgeweckt in die Partie mit einem 8:0-Lauf. Bis zum Ende der ersten Halbzeit (40:25), in der jeder der 10 Spieler des TVL zum Einsatz kam, wuchs der Vorsprung bereits auf 15 Punkte an.

Weiterlesen

5.Herren: Ertragreiches Wochenende

TV Trebur – TVL5 43:53 ; TVL5 – TV Babenhausen 2 76:61

Gelenke in Eis packen, Füße kühlen, blaue Flecken kurieren und Rücken schonen – das anstrengende Doppelspieltag-Wochenende haben die 5.Herren gut überstanden. Ohne größere Blessuren bzw. ohne bestehende Blessuren zu verschlimmern kämpften die Giraffen in zwei körperlichen Spielen und wurden mit zwei Siegen belohnt. Damit bleiben die 5.Herren ungeschlagen und teilen sich den 1. Platz mit den ebenfalls ungeschlagenen Groß-Umstädtern.

Weiterlesen

5. Herren erbringen Beweis für Perpetuum Mobile

TV Heppenheim 2 – TV Langen 5 39:87 (19:43)

Am vergangenen Samstag gelang den 5.Herren des TV Langen ein überraschend deutlicher Sieg gegen die 2. Mannschaft des TV Heppenheim. Hätte jemand auf das Spiel gewettet, wären die Quoten zwar ebenso ausgefallen, ist Heppenheim doch siegloses Schlusslicht in der Kreisliga B, und die Sterzbachstädtler noch ungeschlagen im oberen Tabellendrittel. Trotzt dem zeigten die Langener in ihren ersten Spielen immer noch deutliche Schwächen, und gewannen alle Partien nur knapp während die Heppenheimer durchaus das Potenzial haben, Spiele zu gewinnen.

Weiterlesen

5.Herren: Langener Sieg nach spannender Aufholjagd

64:60 (18:33) – Herren 5 besiegen Bensheim nach zwischenzeitlichem 18 Punkte Rückstand

 

Am vergangenen, „goldenen Wochenende des Herbstes“ hieß es auch für die Herren 5 wieder „Gameday“.

Die bisher makellose Bilanz sollte schließlich vor heimischer Kulisse verteidigt werden.
Die Wundertüte Bensheim 2 (3 verschiedene Mannschaften in den letzten 3 Spielen gegen den TVL) reiste diesmal mit einer starken Truppe an.
Das traurige vorneweg: Zum dritten Mal in Folge erschienen die Schiedsrichter nicht, beziehungsweise, an diesem Wochenende, nicht vollständig, sodass ein Freiwilliger als zweiter Schiri einspringen musste. Vielen Dank dafür an Eugen.

Weiterlesen