Schoder GmbH wird neuer starker Partner der Giraffen

Präzision, Passgenauigkeit, Schnelligkeit, Effizienz, Zuverlässigkeit sowie Tradition und Erfahrung. Diese Schlagworte stehen nicht nur für die Werte und die Unternehmensphilosophie des seit drei Generationen inhabergeführten Familienunternehmens SCHODER aus Langen, sondern auch für die Basketballarbeit der Giraffen im Kinder- und Jugendbereich. Ein gemeinsames Grundverständnis, das ab sofort durch die Namensgebung und das überregionale Auftreten der NBBL- bzw. JBBL-Mannschaft des TV Langen (TVL) multipliziert und transportiert wird. Weiterlesen

Grüne besuchten BTI LangenRheinMain

Daniel Mack, sportpolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion, Madlen Overdick, Geschäftsführerin der Grünen im Main-Taunus-Kreis, Ursula Chmelik vom Fraktionsvorstand der Grünen im Kreistag Offenbach und Dietrich Bachmann, Stadtverordneter aus Langen, besuchten das Basketball Teilzeit Internat (BTI) Langen Rhein Main. Die Basketballschule wurde 1985 gegründet und fördert Kinder und Jugendliche nicht nur sportlich, sondern auch schulisch und pädagogisch. Weiterlesen

Jakob Merz führt JBBL-Giraffen zum ersten Playoff-Sieg

JBBL siegt 85:67 in Jena und stoßen damit das Tor zum JBBL-Viertelfinale weit auf. Mit einer, über weite Strecken, sehr guten Leistung gelingt den JBBL-Jungs des TVL ein 85:67 Auswärtssieg bei Science City Jena. Mit diesem Vorsprung von 18 Punkten, stehen die Chancen für ein Weiterkommen am nächsten Sonntag im Rückspiel, in der heimischen Georg-Sehring-Halle sehr gut.

„Wir dürfen aber auf keinen Fall in dieses Spiel gehen, als hätten wir diesen 18-Punkte-Vorsprung,- dafür ist die Mannschaft von Science City Jena zu gefährlich.“, mahnt TVL-Coach Fabian Villmeter aber umgehend. Weiterlesen

U16-Jungs mit toller Woche und Platz 2 in Wien

Am kommenden Wochenende steht in der ersten Playoff-Runde das Auswärtsspiel bei Science City Jena an. Eine ereignisreiche Woche hatten die U16-Jungs vom 25. bis 30. März in Wien, bei Europas größtem Jugendturnier. In den verschiedensten Alters- und Leistungsklassen traten 430 Teams aus sämtlichen Ländern des Kontinents gegeneinander an. Der TV Langen schickte gleich zwei Teams in der U16 ins Rennen,- eines in der Kategorie „high“ und ein zweites (ergänzt um einige U14-Spieler) in der „low“-Kategorie.
Weiterlesen

JBBL an der Spitze (…des Klettergerüstes und der JBBL-Hauptrunde)

Auch in Ludwigsburg gelingt ein Sieg / Am Montag zum internationalen Turnier nach Wien. Auch im letzten Spiel der Hauptrunde 3 hielten sich dich JBBL-Jungs des TV Langen schadlos und siegten mit 58:44. Damit untermauert das Team von Fabian Villmeter ihren, bereits vor diesem Spieltag feststehenden, ersten Platz in der JBBL-Hauptrunde.

Ein gehöriges Stück Arbeit stand allerdings am vergangenen Sonntag in der Rundsporthalle zu Ludwigsburg auf dem Programm. Nach einem guten Start und einer letztlich auch verdienten 30:18-Führung zur Halbzeit folgte eine unerklärliche Schwächephase der Gäste im dritten Viertel, welche den Gegner sogar bis auf 44:40 (33. Minute) herankommen ließ. Ein 14:4-Run in den letzten acht Spielminuten sicherte zwar in souveräner Manier den Sieg, doch die Jung-Giraffen taten sich bis dahin vor allem offensiv schwer.
Weiterlesen

Einladung zu NBBL TryOuts für die Saison 2013/2014

Der TV Langen gehört zu den Top-Nachwuchsprogrammen für Jugendliche in ganz Süddeutschland. Aus dem Programm an der Georg-Sehring-Halle haben u.a. schon Robin Benzing oder auch Patrick Heckmann profitiert. Nach einer erfolgreichen Saison 2012/2013 im männlichen Bereich (Oberliga-Meister MU18 und MU16 sowie 1. Platz Hauptrunde JBBL) geht die Talentförderung in Langen nun in eine neue Runde: Die Nachwuchs-Giraffen bewerben sich erneut um einen Platz in der MU19 Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) für die Saison 2013/2014 – und Du kannst dabei sein!
Weiterlesen

„Warum sollten die Jungs abheben? Noch ist ja nichts erreicht!“

Interview mit Fabian Villmeter, Trainer der JBBL Mannschaft des TV1862 Langen

Die JBBL-Giraffen sind bis dato mit lediglich einer Niederlage in der Vorrunde und aktuell drei Erfolgen in der Hauptrundengruppe 3 durch die Saison gefegt. Wie schaffst du es – zusammen mit Teammanager und Organisator Arnd Lewe – die Jungs „hunrig“ zu halten bzw. sie so „zu erziehen“, dass sie nicht abheben und den Boden unter den Füßen behalten?

Gegenfrage: Warum sollten die Jungs abheben? Noch ist ja nichts erreicht! Es ist nicht so, dass ich mich nicht auch über gewonnene Spiele und gute Leistungen unserer Schützlinge freuen würde, aber Grund zum Abheben gibt es bei uns nicht. Ich kenne die Ziele unserer Spieler sehr genau – und alles was ich tue, ist ihnen Tag täglich vor Augen zu halten, was nötig ist um diese Ziele zu erreichen. Das bringt automatisch ein Mindestmaß an Disziplin und Einstellung mit sich. Und bisher kann ich sagen, dass alle JBBL-Jungs toll mitziehen. Das Ergebnis sehen wir momentan an den Wochenenden. Weiterlesen

Platz 1 in der JBBL-Hauptrunde steht fest

Auch das letzte Hauptrunden-Heimspiel gegen die Young Tigers Tübingen konnte 79:50 gewonnen werden. Ein weiteres Etappenziel der laufenden JBBL-Saison ist  für die JBBL-Jungs und ihren Trainer Fabian Villmeter geschafft! Nach dem 79:50-Erfolg am vergangenen Sonntag im letzten Heimspiel der JBBL-Hauptrunde gegen die Young Tigers Tübingen ist dem TVL der erste Platz und damit die beste Ausgangsposition für die Playoffs (Beginn nach Ostern) nicht mehr zu nehmen. Als Gegner kommen dann entweder die s.Oliver Baskets Würzburg oder Science City Jena in Frage,- die Entscheidung fällt kommendes Wochenende, am letzten Hauptrundenspieltag.
Weiterlesen

Durchwachsene Leistung in Ulm

JBBL-Team siegt trotzdem ungefährdet 66:43 bei Ratiopharm Akademie Ulm / Jung-Giraffen lassen aber zu viele Punkte liegen

Am Sonntag-Nachmittag konnten die JBBL-Jungs des TV Langen ihren vierten Sieg im vierten Spiel der Hauptrunde ergattern und kommen mit diesem Sieg bei Ratiopharm Akademie Ulm dem angestrebten ersten Platz und damit der best-möglichen Ausgangsposition für die Playoffs einen großen Schritt näher. Wie schon beim Auswärtsspiel in Tübingen vor zwei Wochen, kamen die Villmeter-Schützlinge dabei aber vor allem offensiv nicht so recht ins Rollen.

Weiterlesen

Sieg im Spitzenspiel der JBBL-Hauptrunde 3

Jakob Merz, Jona Hoffmann und Moritz Overdick führen die JBBL-Jungs zum Sieg gegen Ludwigsburg / Platz 1 damit gefestigt / Abwehr-Bollwerk steht

Mit 76:32 schlagen die JBBL-Jungs des TV Langen auch den ärgsten Verfolger in der Hauptrunde 3, die BBA Ludwigsburg und festigen damit ihren Spitzenplatz eindrucksvoll. Der Spielverlauf bot dabei den regelmäßigen Zuschauern ein gewohntes Muster. Das Team von Coach Fabian Villmeter legte los wie die Feuerwehr und setzte sich unmittelbar ab. Angeführt von dem Trio Jakob Merz, Jona Hoffmann und Moritz Overdick gelangen schön herausgespielte Punkte und auch in der Defense konnten sich die Hausherren auf ihre alt-bekannte Stärke verlassen. Nur ganze 5 Punkte ließen die Südhessen ihren Gästen in den ersten 10 Spielminuten und gingen mit einem, auch in der Höhe völlig verdienten, 25:5 in die erste Viertelpause.

Weiterlesen