TV Langen einer der 50 größten Basketballvereine

Das Ranking der 100 größten deutschen Basketballvereine (Stand 31.12.2017) führt ganz eindeutig der Hauptstadtclub ALBA Berlin mit 1210 Teilnehmerausweisen (TA) an.

Unter den TOP 50 folgen die hessischen Vereine TV Hofheim auf Platz 27 (413 TA), ACT Kassel (Platz 32, 370 TA), Eintracht Frankfurt (Platz 34, 364 TA), BC Marburg (Platz 35, 359 TA) und der TV Langen (Platz 48, 327 TA).

Dieses Ranking ist vor allem ein Zeugnis für den Breitensport in den Vereinen. Unter den TOP 100 findet man zahlreiche Vereine, die auch im deutschen Spitzen-Basketball eine große Rolle spielen. Aber vor allem zeigt hier die breite Jugendarbeit der Vereine wieder.

Es spiegelt aber auch das Verhältnis von männlichen und weiblichen Aktiven wieder. Während in den meisten Vereinen die männlichen Aktiven ca. 70 Prozent ausmachen, sind im TV Langen sogar 75 Prozent der Aktiven männlich.