TV Langen 2 zum Jahresabschluss nach Horchheim

Durch zuletzt zwei Siege in Serie gegen Makkabi und Eintracht Frankfurt, konnten die zweiten Langener Herren nach dem schwarzen November wieder die Kurve kratzen und stehen mit fünf Siegen und sechs Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle.

Zum Jahresabschluss sind die Jungs allerdings nochmals mächtig gefordert und reisen zum aktuellen Tabellenelften BBC Horchheim, der seinerseits zwei Siege auf dem Konto hat.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch in dieser Spielzeit das Team vom starken Power Forward Alexander Hensler (18 Punkte pro Spiel) und dem Shooting Guard Dustin Szafranski (16,2) angeführt. Zum Ende der Hinrunde verstärkte außerdem der ehemalige Bundesligaspieler (auch für den Langen in der Pro aktiv) Sebastian Greene die Mannschaft und sorgt für die nötige Entlastung der beiden Topscorer.

Langen kann wie schon gegen Eintracht Frankfurt, bis auf den langzeitverletzten Blain-Cruz, auf den gesamten Kader zurückgreifen und möchte endlich den ersten Auswärtssieg der Saison einfahren. Dass dies kein einfaches Unterfangen wird, zeigt die Statistik. Langen konnte bislang noch nie (ja, noch nie) in Horchheim gewinnen und es wird Zeit diese Serie zu beenden – vielleicht ja schon diesen Sonntag.

Sonntag, 17.12.17 – 17:30 Uhr
Horchheim vs. TV Langen II
Sporthalle Erbenstraße
Erbenstraße
56076 Koblenz-Horchheim

UNITED WE STAND