TV Langen 2 vor Rückrundenstart gegen Eintracht Frankfurt

Nur eine Woche nach dem wichtigen Heimsieg gegen den Tabellennachbarn Makkabi Frankfurt erwarten die zweiten Herren am kommenden Sonntag um 18 Uhr den nächsten Gegner aus Frankfurt. 

Diesmal geht es gegen die Frankfurter Eintracht, die mit starken sieben Siegen aus den 10 Hinrundenspielen auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz liegen und als Aufsteiger bislang für mächtig Furore sorgen konnte. Zwar gehört die erste Fünf fest zum Pro B Kader der Frankfurt Skyliners, doch auch Spiele, in denen die Leistungsträger aufgrund des Spielplans nicht mitwirken konnten, wurden erfolgreich absolviert.

In welcher Besetzung die Eintracht am Sonntag in der Sehring Halle auflaufen wird ist nicht bekannt.

Langen kann allmählich wieder aus dem Vollen schöpfen. Auch der zuletzt verletzte Püchert trainiert wieder mit dem Team und so kann Coach Lohnes, bis auf den langzeitverletzten Blain-Cruz, auf den ganzen Kader zurückgreifen. Mit einem Sieg könnten sich die zweiten Herren weiter ans Tabellenmittelfeld annähern.

Gleichzeitig möchte sich das Team im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2017 gebührend von den treuen Anhängern verabschieden und ein insgesamt erfolgreiches Jahr ausklingen lassen. Um den Aufenthalt bei den frostigen Temperaturen außerhalb (und leider auch innerhalb) der Halle etwas angenehmer zu gestalten, wird es am Sonntag neben den gewohnten Leckereien auch heißen Glühwein geben.

Kommt zahlreich vorbei – der Eintritt in natürlich frei.

Sonntag, 10.12.17 – 18 Uhr
TV Langen II vs. Eintracht Frankfurt
Georg Sehring Halle

UNITED WE STAND