Niederlage gegen Tabellenführer Hagen

Die Schoder Junior Giraffen erwarteten am Sonntag den NBBL-Tabellenführer Phönix Hagen.


Nach einem 18:27-Rückstand im ersten Viertel schafften es die Giraffen einen 31:28-Vorsprung zu erspielen.

Doch dann sorgte ein 13:0-Lauf der Gäste dafür, dass die NBBL-Jungen aus Langen sich mit einem zweistelligen Rückstand (31:41) in die Halbzeit-Pause verabschieden mußten.

Diesen Vorsprung konnte Hagen weiter ausbauen (45:63, 30.min). Am Ende mußten sich die Schoder Junior Giraffen mit 55:76 geschlagen geben.

Das war zugleich die sechste Niederlage im sechsten Hinrundenspiel. Am 3.12. folgt das letzte Hinrundenspiel beim Team Rhöndorf/Bonn, dem bisher erste in Sieg gelang. Da geht es also um die rote Laterne zum Hinrundenabschluss.

Es spielten: Lennart Lewe (2), Micha Hoffmann (8), Görkem Cevik (2), Matti Quasebart (10), Emil Schaffer (6), Felix Feilen (4), Julian Smuda (6/2 Dreier), Alexander Lukowitsch (3), Dimitrios Ourgantzidis, Patrick Almeroth (6/1), Devon Jacob (8).