Zweite Herren reisen nach Lützel/Koblenz

Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die zweiten Langener Herren am kommenden Samstag gegen die zweite Vertretung aus Lützel/Koblenz wieder um Zählbares.

Bislang auswärts noch ohne Sieg möchte sich Langen nun auch in der Fremde von einer besseren Seite zeigen und den Schwung aus dem tollen Sieg gegen Bensheim mit nach Lützel nehmen.

Lützel ist nach drei Spielen bislang noch ungeschlagen und steht somit an der Tabellenspitze. Mit Spielern die bereits in höheren Ligen auf Korbjagd gingen (Schneider, Tholey), sowie dem vor der Saison neu verpflichteten Serben Milan Trtic, gehört die Truppe zweifelsohne zu den Topteams der Liga und wird dem TVL alles abverlangen.

Die zweiten Herren konnten die spielfreie Woche nutzen um weiter am Zusammenspiel zu feilen und Abstimmungsprobleme aus den ersten Saisonspielen zu analysieren. Leider haben sich mit Jul Pfaff (Nasenbruch) und Moritz Overdick (Sprunggelenk) zwei wichtige Spieler verletzt und zumindest Pfaff fällt in den kommenden Wochen definitiv aus. Trotz des großen Kaders wird es für Coach Lohnes nicht einfach diese Ausfälle zu ersetzen.

Dennoch wird Langen wie gewohnt alles daran setzen um nach zwei Niederlagen in fremder Halle endlich den ersten Auswärtssieg der Saison zu verbuchen.

Samstag, 21.10.17 – 17 Uhr
Lützel II vs. TV Langen II
Schulzentrum auf der Karthause

Zwickauer Str. 22
56075 Koblenz

UNITED WE STAND