TV Langen 2 reist nach Bad Bergzabern

Mit einer Bilanz von einem Sieg und einer Niederlagen reisen die zweiten Herren am kommenden Samstag zum Aufsteiger Bad Bergzabern. Nach der guten Vorstellung beim letzten Heimsieg gegen Horchheim können die Jungs um Coach Lohnes selbstbewusst in die Partie gehen und hoffen auf den ersten Auswärtssieg der noch jungen Saison.

Bad Bergzabern, bisher mit zwei Pleiten aus zwei Spielen gegen Topsteams, ist eine der großen Unbekannten der Liga. Nach dem freiwilligen Rückzug vor einigen Jahren, schaffte das Team in der letzten Saison wieder den Sprung in die Regionalliga und ist daher nur schwer einzuschätzen. Einzig Center und Topscorer Philipp Behrendt ist nach dem Umbruch nach wie vor im Kader und wird Langen das Leben unter dem Korb sicherlich sehr schwer machen.

Der TVL wird im Vergleich zum letzten Spiel mit einer etwas veränderten Aufstellung an den Start gehen müssen. So fehlt neben Donnermeyer (studienbedingt bis Ende des Jahres), auch noch Blain-Cruz aus privaten Gründen. Diese zwei Ausfälle gilt es mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu kompensieren um in Bad Bergzabern bestehen zu können.

 

Samstag, 30.09.17 – 18 Uhr
Bad Bergzabern vs. TV Langen II
Verbandsgemeindehalle
Pestalozzistraße 18
76887 Bad Bergzabern

UNITED WE STAND