Foto: DBB/Camera 4

Robin Benzing – ein tolles Interview mit einem herausragenden Sportler

Robin kam als 14-Jähriger zum TV Langen, nachdem er bereits zwei Jahre zuvor aufgrund seines herausragenden Talents in die Förderung des BTI Langen aufgenommen worden war.

Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Marian bewies er in dieser Zeit, was man bei guter Förderung aus seinem Talent machen kann. Mit Trainer Jogi Barth gewannen er und die 89-er Jungen zweimal die deutsche Meisterschaft, 2005 mit der U16 und 2006 mit der U18. Bis 2009 bestritt er rund 100 Spiele im TVL-Bundesliga-Team (ProA) und hat insgesamt 275 Spiele für den TVL in seiner Vita.

Auch nach seinem Wechsel im Jahr 2009 blieb er weiterhin seinem TVL treu und ist auch heute noch TVL-Mitglied.

Wir freuen uns, dass es dem aktuellen Kapitän der Nationalmannschaft gelungen ist, in Spanien seine spielerischen Qualitäten zu beweisen. Und wir wünschen Robin für die bevorstehende Geburt seines ersten Kindes und auch sonst alles, alles Gute.

 

Foto: DBB/Camera 4