Herren II vor Saisonabschluss beim SC Bergstraße

Nach einem mehr als gelungenen letzten Heimspiel incl. Feier

im Anschluss steht für die zweiten Langener Herren am kommenden Samstag (18:15 Uhr) nun auch das letzte Spiel in Seeheim-Jugenheim beim SC Bergstraße an.

Die Südhessen stehen bereits als sicherer Vizemeister fest und haben eine tolle Saison hinter sich. Angeführt von den beiden überragenden Akteuren Yann Gröhlich und Tilmann Isensee kämpfte Bergstraße bis vor kurzem sogar noch um die Ligaspitze, die Kronberg jedoch mit Bravour verteidigte. Vor heimischem Publikum möchte das Team sicherlich einen versöhnlichen Abschluss feiern und die Niederlage vom vergangenen Wochenende in Völklingen vergessen machen.

Für Langen ist in der Tabelle vor dem letzten Spieltag noch die ein oder andere Veränderung möglich. Derzeit auf dem vierten Rang stehend, möchte die Truppe um Coach Lohnes mit einem Sieg die Konkurrenz aus Horchheim hinter sich lassen und die Chance auf Platz drei aufrechterhalten. Unter Druck sollten sich die Jungs allerdings nicht setzen. Unabhängig vom Ausgang dieser Partie ist die Spielzeit 16/17 als voller Erfolg zu sehen – wenn zum Abschluss noch ein Überraschungssieg in Bergstraße rausspringen sollte, wäre das die Kirsche auf der Torte.

Die zweiten Herren würden sich über reichlich Unterstützung von den Rängen sehr freuen und hoffen, dass möglichst viele den kurzen Weg nach Seeheim-Jugenheim auf sich nehmen und die Saison gemeinsam mit dem Team beenden.

SAMSTAG, 18:15 UHR
SC BERGSTRAßE vs. TV LANGEN II
SCHULDORF BERGSTRAßE – GROßE HALLE
SANDSTRAßE
64342 SEEHEIM-JUGENHEIM

UNITED WE STAND