BC Wiesbaden – U18-Jungen-2 77:67

 

Die U18-Jungen 2 beendeten die Saison mit einem 3. Platz in der Bezirksliga. Im letzten Spiel starteten sie furios, führten schnell. Doch bis zur Halbzeit konnten sich die Gastgeber heranarbeiten. Beide Teams verteidigten nicht allzu engagiert, so dass es in der ersten Hälfte zu zahlreichen schönen Körben kam. Nach dem Seitenwechsel legten die Wiesbadener in der Defense eine Schippe drauf. Nur noch wenige freigespielte Korbwürfe waren für die Langener möglich. Auch mit einer Auszeit konnte Coach Dimitrios Zotos den Führungswechsel in der 30. Minute nicht verhindern. So mußten die TVL-Jungen die Punkte in Wiesbaden abgegen. Mit 12 Siegen und nur vier Niederlagen haben sie eine gute Saison gespielt, zumal einge der Jungen noch im U16-Alter sind.

Es spielten: Janis Fitzthum, Fabian Horn, Leo Nöske, Matthias Raffel, Felix Tönnes, Philipp Tönnes, Andreas Waider.