TV Langen 2 – Auf geht´s nach Horchheim

Nach zwei spielfreien Wochenenden geht es für die zweiten Langener Herren am kommenden Sonntag um 17:30 Uhr in Horchheim endlich weiter und gleichzeitig beginnt der Endspurt einer bislang tollen Saison.

Horchheim liegt derzeit nur einen Sieg hinter Langen auf dem geteilten 5. Tabellenplatz und kann ähnlich wie Langen mit der bislang gespielten Runde mehr als zufrieden sein. Das langjährige Trainergespann Pötz/Gottschalk hat es geschafft die zahlreichen Abgänge in der Sommerpause zu kompensieren und ist nach wie vor ein sehr unangenehm zu spielender Gegner. Vor allem in eigener Halle ist Horchheim schwer, für Langen bisher nie, zu bezwingen.

Diese Serie möchte der TVL am Wochenende endlich brechen! Wie im Hinspiel gezeigt, ist es hierfür wichtig, die starken Schützen der Koblenzer in Schach zu halten und sie außerdem nicht ins Laufen kommen zu lassen. Besonders die beiden Topscorer Hensler (16 Punkte/Spiel) und Szafranski (13,5 P/S) gilt es zu kontrollieren.

In welcher Formation die UWSler den Weg nach Horchheim antreten werden ist noch unklar. Trotz der zweiwöchigen Ruhepause schleppen sich einige Akteure mit leichten Blessuren herum und konnten nur bedingt trainieren. Aufgrund des kurz zuvor stattfindenden NBBL Play Down Spiels werden auch die in den letzten Spielen so wichtigen Youngster wohl nicht mit von der Partie sein.

Dennoch geht die Truppe um Coach Lohnes selbstbewusst in die Begegnung und möchte mit einem Sieg den hart umkämpften dritten Platz verteidigen.

Sonntag, 17:30 Uhr
Horchheim vs. Langen II
Erbenstraße in 56076 Koblenz/Horchheim

UNITED WE STAND