U17-Mädchen – SG Aschaffenburg 48:40

Es sah zwar knapp aus, war aber eigentlich eine klare Sache für die U17-Mädchen. Trainerin Clara Willand brachte ihr Team nach anfänglichen Schwierigkeiten und noch knappem Halbzeitstand von 26:22 auf Erfolgskurs. Eine stabile Verteidigung ließ nur wenige Körbe zu.  Im Angriff war stets Verlass auf die Treffsicherheit von Sheila Djozgic, Marie Farr und Lorena Möller Palza.

Es spielten außerdem: Kim Forst, Nathalie Fuß, Lena Neumann, Annika Söder und Charlotte Wolf.