U11-Mädchen – TG Rüsselsheim 49:23

Für die U11-Mädchen war das schon der zweite Sieg in der Bezirksliga. Es zeigte sich, dass sich doch so langsam das Training mit Trainerin Pia Dietrich bemerkbar macht. Nach einem 13:6-Blitzstart hatten sich jedoch zunächst die Gäste aus Rüsselsheim gefangen und holten bis auf 21:19 (20. Minute) auf. Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen gar nichts mehr, weil vor allem die Langener Verteidigung jetzt richtig aufmerksam gespielt wurde. So ging die 2. Halbzeit mit 28:4 an die TVL-Mädels.

Es spielten: Shadee Haustein, Nele Helterhoff, Kiara Hinsberger, Charlotte Keilwerth, Svea Kobus, Linnea Pohl, Eva-Lotte Preuß, Fleur Schotte, Amelie Schumacher, Lea Söder, Mirja Thieme, Sophie Wolff.