Herren 2 – Es geht wieder los – ab nach Bensheim!

 

Nach einer knapp dreiwöchigen Winterpause geht es am kommenden Samstag für die zweiten Herren wieder um die Wurst. Die Truppe um Kapitän Palazzo gastiert in Südhessen beim Serienaufsteiger aus Bensheim und möchte mit einem Sieg in der Fremde den aktuell 6. Tabellenplatz behaupten.

Bensheim liegt dem TVL  derzeit mit nur einem Sieg weniger – allerdings auch ein Spiel weniger absolviert – dicht auf den Fersen. Nach dem überraschenden Abgang der kroatischen Grzinic-Zwillinge lastet die Hauptlast auf dem während der Saison verpflichteten Amerikaner Christopher Miller, der mit 16,8 Punkten pro Spiel der Topscorer der Südhessen ist. Neben Miller punkten auch Center Maher Kassem und Felix von Lehmden, sowie Flügelspieler Richard Maurer regelmäßig zweistellig. Somit kann sich die erste Fünf mehr als sehen lassen, jedoch fehlte bislang die Entlastung von der Bank.

Langen hingegen kann nach zwei guten Trainingswochen wie gewohnt auf einen breiten Kader zurückgreifen. Lediglich die Verletzung von Timo Haucke aus dem letzten Spiel gegen Gießen ist noch nicht auskuriert und lässt einen Einsatz gegen Bensheim nicht zu.

Beide Teams leben von ihrer Leidenschaft und Einsatzbereitschaft – ein spannendes und kampfbetontes Spiel ist in der stimmungsvollen Bensheimer Halle also vorprogrammiert.

Die zweiten Herren würden sich freuen, wenn viele Langener Anhänger den Weg nach Bensheim auf sich nehmen und das Team lautstark von den Rängen aus unterstützen.

Samstag, 14.01.2017 – 18 Uhr
VfL Bensheim vs. Langen II
AKG Sporthalle / Dammstraße 121 / 64625 Bensheim

UNITED WE STAND