TV Langen weiterhin ein TOP-100-Verein im DBB

Immer zum 31.12. des Jahres teilt der Deutsche Basketball Bund die hundert größten Basketballvereine in Deutschland mit. Gelistet wird dabei nur die Zahl der aktiven Mitglieder, also der Spieler und Spielerinnen, die mit einem Spielerpass am offiziellen Spielbetrieb von Bundesliga bis Kreisliga teilnehmen.

Der TV Langen steht aktuell auf Platz 52 der TOP-100-Liste mit insgesamt 308 aktiven Mitgliedern. Damit ist der TVL gegenüber dem Vorjahr um 16 Plätzte nach vorn gerückt und betreut jetzt 24 aktive Basketballer mehr als noch 2015.

Die Rhein-Main Baskets-Spielerinnen wurden dabei nicht mitgezählt und auch die Giräffchen und die beiden Trimm-Gruppen ebenfalls nicht.

Im hessischen Ranking steht der TVL damit auf dem 7. Platz hinter ACT Kassel, BC Marburg, Eintracht Frankfurt, TV Hofheim, BC Wiesbaden und SKG Roßdorf.