Herren II empfangen Team der Stunde aus Bergstraße

Am kommenden Sonntag (18 Uhr) gastiert mit dem SC Bergstraße das aktuell heißeste Team der Liga in der Georg-Sehring Halle.

Mit der Empfehlung von sechs Siegen in Folge und dem zweiten Tabellenplatz wird Langen nach der enttäuschenden Niederlage in Kassel eine deutliche Leistungssteigerung benötigen um sich reelle Siegchancen ausrechnen zu können.

Die Südhessen, die nach Jahren erstmals ohne einen der drei Benzing-Brüder an den Start gehen, können auf einen erfahrenen und eingespielten Stamm zurückgreifen. Mit Yann Gröhlich und Tilmann Isensee stehen zwei absolute Top-Spieler dieser Liga im Kader, die auf ihrer jeweiligen Position zum Besten gehören was die Liga zu bieten hat. Auch in der Breite ist der Kader sehr gut aufgestellt. Der zweite Platz kommt somit nicht von ungefähr.

Bei Langen sind alle Spieler an Bord. Eine gute Trainingswoche soll die ernüchternde Niederlage vom vergangenen Wochenende vergessen machen und die Jungs auf diese schwere Partie bestmöglich vorbereiten. Nur mit einer konzentrierten Leistung über die gesamte Spieldauer wird die Truppe um Coach Manuel Lohnes Chancen haben die Hinrunde mit einem Sieg zu beenden.

Weihnachtsstimmung in der GSH

Passend zum dritten Advent hat sich die Mannschaft für ihre treuen Anhänger etwas Besonderes überlegt. Neben den üblichen Leckereien der immer gut besuchten Kuchentheke, können die Zuschauer am Sonntag bei einem heißen Glühwein den Sonntagabend ausklingen lassen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Karin Santelmann, Inhaberin „vom FASS“ in Darmstadt, die den feinen Tropfen zur Verfügung stellt.

Es ist also alles vorbereitet und Ausreden gibt es keine mehr! Kommt zahlreich in die Halle und unterstützt eure Jungs von den Rängen aus. Im letzten Hinrunden- und gleichzeitig vorletzten Heimspiel des Jahres ist es mal wieder Zeit zu beweisen wer die besten Fans der Liga hat. Auf geht’s Langen, wir brauchen euch!

UNITED WE STAND

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.