Giraffen reisen nach Stuttgart

Ein wegweisendes Spiel haben die Giraffen am kommenden Samstag in Stuttgart vor sich.

Nach drei zum Teil sehr knappen Niederlagen hintereinander gegen Teams aus der Spitzengruppe der Regionalliga reisen die Langener zum Tabellenzwölften in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Mit einem Sieg weniger befinden sich die Stuttgarter durchaus auf Augenhöhe und gehen mit dem Rückenwind eines 88:82 Auswärtssiegs im Derby in Fellbach in diese Partie. Eine Woche zuvor unterlagen sie in eigener Halle Mainz relativ deutlich mit 77:91.

Trotz der zuletzt negativen Bilanz ist Coach Tim Michel zuversichtlich, denn sowohl die Leistung in Speyer als auch zu Hause gegen Tabellenführer Schwenningen haben über weite Phasen gestimmt. Ihre Auswärtsstärke haben die Giraffen zudem in Fellbach und Koblenz bereits gezeigt, auch beim Tabellendritten Karlsruhe waren sie nur knapp unterlegen.

Kleine Blessuren bei einigen Spielern sollten bis zum Wochenende ausgeheilt sein, sodass die Giraffen vermutlich in stärkster Besetzung in Stuttgart antreten können. Bei einem Sieg würden sich Kapitän Maxim Schneider und seine Mitstreiter in der oberen Tabellenhälfte behaupten, andernfalls fallen die Giraffen tabellarisch zurück.

Spielbeginn ist am Samstag, 19.11. um 19.30 Uhr in der Sporthalle West in Stuttgart.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.