Schoder Junior-Giraffen erringen wichtigen Auswärtssieg

Am vergangenen Sonntag stand mit den Young Tigers Tübingen die erste weite Auswärtsfahrt auf den Programm.

Trotz der langen Anreise starteten die Langener hellwach ins Spiel und setzten sich mit 9:3 ab (4.min). Bis zur 7. Minute folgte eine kurze Schwächephase des TVL, die Tübingen nutzte, um die Führung zu übernehmen (9:13). Nach einer Auszeit von Coach Luprich lief das Spiel wieder besser für die Gäste. Den Rückstand holten die Giraffen bis Viertelende auf (15:15, 10. min).

Das zweite Viertel verlief nach anfänglichen Vorteilen für die Langener bis zur 18.Minute ausgeglichen (24:23). Der in der Schlussphase des zweiten Viertels stark aufspielende Chris Lovric sorgte mit 9 Punkten in Folge für die 33:27-Halbzeitführung.

Im dritten Viertel baute der TVL den Vorsprung zunächst aus (41:33, 26. min), bevor es Tübingen gelang, den Rückstand durch einen Dreier kurz vor Ende des Viertels auf 47:43 zu verkleinern.

Die Schoder-Giraffen starteten gut in den letzten Spielabschnitt (51:43, 32.min). Doch die sonst starke Langener Verteidigung war nun für kurze Zeit etwas unaufmerksam, was Tübingen mit zwei erfolgreichen Dreipunktwürfen bestrafte (51:49, 33.min). 6 Punkte in Folge von Felix Lewe ließen den Vorsprung wieder auf 57:49 anwachsen (36.min). Mit fortschreitender Spieldauer wurden die Gastgeber aus Tübingen stärker und verkürzten den Rückstand (59:58, 40.min). Die TVL-Jungs retteten den Vorsprung über die Zeit und gewannen das Spiel knapp aber verdient mit 61:58.

Es spielten:

Chris Lovric (10 Pkt/4Reb/2Ass/3Ste), Alpan Bastiyali (9 Pkt/2Reb), Felix Lewe (9Pkt/1Reb/4Ass/2Ste), Julian Pfaff (8Pkt/7Reb/1Ste), Paul Bokeloh (6Pkt/3Reb/1Ass/1Ste), Noah Litzbach (6Pkt/6Reb/1Ste), Alexander Arndt (4Pkt/4Reb/1Ass), Dan Gerst (4Pkt/4Reb), Micha Hoffmann (3Pkt/3Reb), Lane Hanley (2Pkt/1Reb), Julian Smuda (1Reb).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.