U16-JBBL gegen Giessen

Im zweiten Heimspiel der noch jungen U16-Bundesliga Saison kommt das Team ROTH Energie Basketball-Akademie Giessen in die Georg Sehring Halle.

Das Team um Coach Jochen Bender hat das erste Saisonspiel gegen Bonn/Rhöndorf  für sich entscheiden können, doch im letzten Spiel musste man sich dem überlegenen Favoriten aus Kronberg geschlagen geben.

Hingegen haben die Giessener erst ein Saisonspiel bestritten, nämlich gegen Bonn. Dieses haben sie zwar verloren, doch um die Stärke der Mannschaft sind sich die TVL-Jungs bewusst. Somit geht Giessen als Favorit in die Partie. Die Mannschaft zeichnet die individuelle Klasse ihrer Spieler aus, die wegen ihres guten Zusammenspiels ein Playoff Kandidat in dieser Saison sind.

Um eine Chance zu haben und dem Gegner das Leben schwer zu machen, muss das Team des TV Langen über sich hinaus wachsen und geschlossen mit Selbstvertrauen auftreten. Besonders wichtig wird eine aggressive Verteidigung, die dem Gegner keine zweiten oder dritten Chancen für leichte Punkte ermöglicht.

Deshalb lädt das U16-JBBL-Team alle Interessierten zum Anfeuern an diesem Sonntag den 30.10 um 11 Uhr in die Georg Sehring Halle ein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.