Die “Schoder Junior Giraffen” starten in ihre 10. Bundesliga-Saison

Die U19-Jungen der “Schoder Junior Giraffen” gehen bereits in ihre 10. Saison.

Diese höchste Spielklasse, die sogenannte NBBL, gibt es bereits seit elf Jahren. Die Langener U19-Jungen schafften 2014 den 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft. In der letzten Saison kämpften sie mit einer sehr jungen Mannschaft um den Klassenerhalt und erwarten jetzt ein besseres Abschneiden.

Der Stamm der Langener Jungen ist beisammen geblieben und gehört jetzt dem älteren Jahrgang 1998 an. Neuer Trainer ist Michael Luprich, assistiert von Abteilungsleiter Arnd Lewe.

Die U19-Jungen werden am Sonntag (12 Uhr) von der Porsche Akademie Ludwigsburg gleich erheblich gefordert. Sie spielen in ihrer NBBL-Gruppe außerdem gegen Eintracht Frankfurt, MTV Kronberg, Baskets Rhein-Neckar, Tigers Tübingen, Team Urspring und ratiopharm Ulm.

 

Das Team-Foto zeigt: hinten von l.n.r.: Paul Bokeloh, Micha Hoffmann, Alexander Arndt, Ante Brko, Dan Gerst, Alper Bastiyali; vorn v.l.n.r.: Chris Lovric, Lennart Lewe, Julian Smuda, Lane Hanley, Felix Lewe, Eric Kytka; es fehlen Jul Pfaff, Joni Torbica und Noah Litzbach.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.