Herren 2 – Makkabi Frankfurt zu Gast am Sonntag

Am kommenden Sonntag (18 Uhr) empfängt die zweite Langener Garde Makkabi Frankfurt zu Ihrem zweiten Heimspiel der Saison.

Nach dem Dämpfer am vergangenen Wochenende gegen die Lützel Baskets aus Koblenz möchten die 2. Herren unbedingt zurück in die Erfolgsspur und können in dieser Partie auch wieder auf Felix Kaut zurückgreifen, der seine Fußverletzung vom ersten Spieltag auskuriert hat.

Makkabi Frankfurt geht inzwischen in die 10. Regionalligasaison und kann dadurch vor allem auf der Trainerbank auf reichlich Erfahrung bauen. Coach Pedja Glisic musste sich in der Sommerpause von vielen Spielern verabschieden und geht mit einer fast komplett neuen Mannschaft an den Start. In den ersten beiden Partien gegen Lützel und Kronberg noch unterlegen, schaffte Makkabi am letzten Samstag gegen das Top-Team aus Völklingen die Überraschung und siegte nach irrer Aufholjagd.

Langen ist somit gewarnt und weiß um die Schwierigkeit in diesem Rhein-Main Derby.

Das Team um Kapitän Palazzo hofft wie gewohnt auf lautstarke und zahlreiche Zuschauer, die von den Tribünen aus der Truppe den Rücken stärken. Mit einem Sieg können sich die 2. Herren im Mittelfeld festsetzen und hätten nach vier Spieltagen ein kleines aber feines Polster zum Tabellenende.

Der Eintritt ist wie immer frei – wir zählen auf euch!

Sonntag, 18 Uhr – Langen II vs. Makkabi Frankfurt – Georg-Sehring Halle

UNITED WE STAND

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.