Giraffen mit gutem ersten Auftritt

Beim Coburger „ComWer Cup 2016“, veranstaltet vom BBC Coburg (1. Regionalliga-Südost), belegte der TV Langen den 4. Platz.

Die Crailsheim Merlins, Erstliga-Absteiger in die ProA, setzten sich standesgemäß mit 117:57 gegen den noch nicht in kompletter Besetzung angetretenen TVL durch. Bei den Giraffen ragte Preston Ross mit 26 Punkten heraus. Anschließend unterlagen die Gastgeber gegen die Dresden Titans (ProA) ebenfalls deutlich.

Am nächsten Tag erwischte der BBC Coburg im „kleinen Finale“ der beiden Regionalligisten einen guten Lauf und gewann das Spiel um den 3. Platz durch einen nur kurz gefährdeten 82:68 (42:32)-Sieg gegen die Giraffen.

Dresden gewann den Cup durch ein 84:74 gegen Crailsheim.

Das erste Team-Foto der Giraffen in Coburg zeigt: Obere Reihe von l. nach r.: Julius Martiny (9), Maxim Schneider (10), Davor Karamatic (12), Leander Sielaff (8), Jonas Müller (14).

Untere Reihe: Coach Tim Michel, Chris Reinhardt (13), Micha Hoffmann (4), Preston Ross (11), Timothy Chabot (6), Lukas Beuschlein (7), Athletikcoach Greg Aubrey.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.