Ein Team ohne Niederlagen !!!

Die 1. Damen des TVL schafften das Kunststück, die Saison 2015/16 ungeschlagen zu beenden.

Mit 21 Siegen in 21 Spielen wurden sie Bezirksmeister und gewannen auch noch den Bezirkspokal. Dazu trugen 17 Damen bei, die eine harmonische Mixtur aus erfahrenen und jungen Spielerinnen bildeten. Verantwortlich für Orga und Training waren Marina Steuer und Silke Heger.

Die meisten Spiele bestritt Helga Lechte (21), Top-Scorerin wurde die 17-jährige Jasmin Weyell (299 Punkte), die auch bereits beim Bundesligateam der Rhein-Main Baskets mit trainiert.

In der kommenden Saison werden die 1. Damen des TVL in der Landesliga-Süd antreten. Dafür suchen sie noch nach einer Trainerin bzw. einem Trainer und wollen ihr Trainingspensum von einmal auf zweimal wöchentlich steigern.

Es spielten in diesem Erfolgsteam des TV Langen: Sheila Djozgic (11 Spiele/62 Punkte), Nina Ewerdwalbesloh (15/103), Kim Forst (6/32), Silke Heger (18/176), Helga Lechte (21/165), Laura Linne (7/35), Kathrin Merkel (14/117), Kerstin Petters (9/76), Jasmin Pieper (10/103), Sarah Riedl (4/15), Katrin Rollwage (5/30), Frieda Schlebusch (9/129), Marina Steuer (19/146), Julia Umstädter (2/7), Jasmin Weyell (18/299), Charlotte Wolf (1/3) und Alexandra Zieglgänsberger (10/48).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.