Herren 4: Derbysieg für TV Langen 4

TV Langen 4 siegen gegen TV Langen 3 im vereinsinternen Bezirksliga Duell mit 71:62

Leider wieder nahezu zeitgleich mit dem Regionalliga-Spiel der Langener „Giraffen“ in der Georg-Sehring-Halle fand in der kleinen Dreieichschule-Halle das vereinsinterne Bezirksliga-Duell statt. Im vierten Anlauf schafften die 4.Herren ihren ersten Punktspiel-Sieg gegen die 3.Herren. Es war gleichzeitig ihr erster Heimsieg 2016 in der mit 50 Zuschauern gut besuchten kleinen Halle.

Das Spiel begann sehr nervös. Es gab wenige erfolgreiche Aktionen auf beiden Seiten in der Offensive. So entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe mit leichten kämpferischen Vorteilen bei Langen 4. Zur Halbzeit stand es 27:25.

Nach der Pause gelang den 4.Herren ein Blitzstart, gute Verteidigung und druckvolle Angriffe führten zu einem 13:0-Run in den ersten drei Minuten der zweiten Halbzeit (40:25). Langen 3 konterte, konnte den Vorsprung bis zur Viertelpause auf 5 Punkte verkürzen (51:46).

Den ersten Derbysieg vor Augen setzten sich die 4. Herren Anfang des letzten Viertels entscheidend auf 61:48 ab und siegte mit 71:62. „Die „Vierte“ hat den Sieg heute mehr gewollt und hat deshalb das Spiel verdient gewonnen“, sagte Rainer Greunke nach Derby. „Justus Thiel (18 Punkte, davon 2 Dreier) hat in den entscheidenden Phasen des Spiels wichtige Punkte gemacht und eine super Defense gespielt !“, hob ihn der TVL-4-Trainer Maxi Trübner nach dem Spiel hervor.

Es spielten: 

TV Langen 4: Ibo Bilsel, Justus Thiel (18), Daniel Röder, Daniel Vontz (10), Thommy Otto (16/3), Marco Hessbrüggen (1), Aki Tziridis (11), Tim Dietrich (3), Flo Krüger (7/1), Stefan Wiederwach (5), Thiemo Vogel und Trainer Maxi Trübner;

TV Langen 3: Joachim Krantz (8), Jonas Lechte, Max Püchert (10), Damian Rinke, Christoph Hemmerich, Peter Ehrenberg (16), Thilo Popp (6), Hari Sapper (5/1), Ulf Graichen und Spielertrainer Rainer Greunke (9).

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.