TV Langen 2. verspielt Big Point im Abstiegskampf

TV Langen 2 empfängt Makkabi Frankfurt zum Jahresauftakt

Nach zweiwöchiger Weihnachts- und Neujahrspause geht es am kommenden Sonntag, um 18 Uhr in der Langener Georg-Sehring Halle für die zweiten Herren des TVL gegen das Top-Team Makkabi Frankfurt wieder um Punkte in der Regionalliga. Das letzte Spiel des Jahres 2015 musste Langen in Horchheim knapp abgeben und verpasste somit den vorübergehenden Sprung ins gesicherte Tabellenmittelfeld. Durch die Niederlage steht Langen derzeit auf Rang 10.

Der kommende Gegner aus Frankfurt musste ebenfalls mit einer bitteren Pleite gegen Gießen das Jahr beenden. Im Spitzenspiel um Platz 1 zogen sie den Kürzeren und möchten sich gegen den TVL mit einem Sieg zurückmelden.

Das Team um Trainerfuchs Pedja Glisic und ehemaligen Bundesligaprofi Emeka Erege ist durch die enorme Tiefe des Kaders nur schwer auszurechnen. Nahezu jeder Spieler der Ex-Mannschaft von Palazzo, Bölke, Haucke und Hofmann ist brandgefährlich und kann an einem guten Tag den Unterschied machen.

Doch auch Langen fand sich in den letzten Begegnungen Offensiv immer besser zurecht und muss sich nicht verstecken, auch wenn als klarer Außenseiter in diese Partie gehen.

Das Team hofft auch im neuen Jahr 2016 auf eure treue und tolle Unterstützung von den Tribünen und möchte gemeinsam mit euch für eine Überraschung sorgen.

 

SONNTAG – 10.01.16 – 18 UHR
TV LANGEN II vs. MAKKABI FRANKFURT
GEORG-SEHRING HALLE

UNITED WE STAND

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.