Herren 1: Rückrundenauftakt gegen Panthers Schwenningen

Im letzten Spiel des Jahres 2015 erwarten die Giraffen mit den Panthers Schwenningen am Samstag eines der Topteams der Regionalliga Südwest. Die fast nur aus ausländischen Spielern bestehende Mannschaft war mit großen Ambitionen in die Saison gestartet, musste aber durch eine knappe Heimniederlage im Spitzenspiel gegen die PSK Lions Karlsruhe vor zwei Wochen und eine unerwartete Schlappe in Stuttgart am letzten Samstag den Kontakt zum Spitzenreiter mit nun schon acht Minuspunkten abreißen lassen. Im Hinspiel fügte das Team aus dem Schwarzwald den neuformierten Giraffen eine herbe Niederlage zu.

Die Situation in Langen ist dagegen eine völlig andere. Mit vielen jungen Spielern in die Saison gestartet, tut sich das Team schwer, konstante Leistungen über 40 Minuten abzuliefern. Beispielhaft war das letzte Heimspiel gegen KIT SC Karlsruhe, als den Giraffen im dritten Viertel nur wenig gute Aktionen gelangen und sie mit mehr als 20 Punkten-Rückstand in die letzten zehn Minuten gingen. Dann ging ein Ruck durchs Team und es konnte zwischenzeitlich noch bis auf acht Punkte herankommen. Nur wenn es Maxim Schneider, Davor Karamatic und Co. gelingt an diese Leistungen anzuknüpfen, besteht eine Aussicht auf ein gutes Ergebnis.

Aktuell ist ein amerikanischer Spieler im Probetraining, der im kommenden Jahr die Giraffen verstärken könnte, wenn er die ersten Trainingseindrücke bestätigen kann. Mit einem deutschen Spieler stehen die Verantwortlichen darüber hinaus im Kontakt, denn mit nur vier Spielen in der Vorrunden gehören die Langener in ihrem Jubiläumsjahr zum Kreis der abstiegsgefährdeten Teams. Spielbeginn in der Georg-Sehring-Halle ist um 19.30 Uhr.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.