Die U10-Jungen 1 holten ihren ersten Sieg gleich richtig deutlich

Gegen BC Wiesbaden führten sie schnell mit 16:0. Mit teilweise sehenswerten Angriffen und guten Kombinationen kam der TV Langen immer wieder zu leichten Korberfolgen. Die hoffnungslos unterlegenen Wiesbadener konnten zu keiner Zeit die Langener in Verlegenheit bringen. Am Ende stand es 71:0 für den TVL. Trainer Ulf Graichen konnte alle Spieler gleichmäßig zum Einsatz bringen.

Es spielten für den TV Langen: Bastian Hoffmann, Torben Breidert, Frederick Jakobshagen, Jonathan Bitzer, Frederick Sinn, Vinzent Hänel, Joel Brosch, Dominik Stoll, Andre Lier, Johannes Dippell.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.