5. Herren nach Aufstieg im sicheren Mittelfeld

Nachdem die 5. Herren des TV Langen von der Kreisliga C in die Kreisliga B aufgestiegen waren, stand eine größere Herausforderung an. Mit gutem Training bereiteten sie sich darauf vor. Und am vergangenen Wochenende gelang ihnen gegen TSV Eberstadt schon der zweite Sieg im dritten Spiel, diesmal mit 69:35 sogar deutlich.

So schien es zu Beginn noch nicht. Beide Teams kämpften auf Augenhöhe, und nach zehn Minuten stand es 13:12, beim Seitenwechsel erst 26:21 für den TVL. Doch der TV Langen hatte die längere Bank, konnte mehr durchwechseln, traf im dritten Viertel aus allen Lagen zum 58:27-Zwischenstand und setzte sich mit zunehmender Spieldauer immer deutlicher ab.
Es spielten für TV Langen: Alexander Althoff (4), Jürgen Bauscher, Michael Belser, Julian Jost (8), Eugen Mamberger (13/1 Dreier), Tim Schäfer (2), Maximilian Scholz (8), Mitja Schwarz (12/2), Gökhan Sisova (2), Marc Wagner (6), Christopher Wolf (14).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.