Zusammenarbeit mit Frank Müller beendet

Nach drei Niederlagen zum Saisonstart einigten sich der TV Langen und Frank Müller darauf, die Zusammenarbeit zu beenden. Seine Arbeit als sportlicher Leiter des Basketball-Teilzeitinternats bleibt davon unberührt. Bis ein neuer Regionalliga-Coach gefunden ist, soll die vakante Position aus den eigenen Reihen geschlossen werden. Damit ist auch die Suche nach Verstärkungen auf dem Feld etwas ins Stocken geraten. Die Langener benötigen dringend einen großen Spieler, der Joachim Freimann untern den Körben unterstützen soll.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.