U13-Mädchen mit erstem Saisonsieg

Nach einer herben 1-Punkt-Niederlage am vorherigen Spieltag wollten die U13 Mädchen sind selbst etwas beweisen und legten gegen TG Rüsselsheim von Anfang an los wie die Feuerwehr.

Mit viel Einsatz und guter Verteidigung, sowie einem guten Zusammenspiel im Angriff ließen sie sich das Spiel von der ersten Sekunde an nicht mehr aus der Hand nehmen. Ein deutliches 50:18 zur Halbzeit untermauerte die gute Leistung. Doch das war den TVL-Mädels scheinbar noch nicht genug, ließen sie doch in der 2. Halbzeit bloß 2 Pünktchen zu, machten aber selbst weitere 50 Punkte. Endstand: 100:20. Trainerin Pia Dietrich war stolz auf „ihre Mädels“, hatte sie solch eine überzeugende Leistung doch nicht erwartet. „Es war schön anzusehen und ich bin wahnsinnig stolz, trotzdem ist noch viel zu tun und auf keinen Fall Zeit zum Ausruhen!“
hier das Foto vom Wochenende.
MädchenBB
Reihe Oben v.l.n.r.: Co-Trainerin Sheila Djozgic, Janina Herisch, Lena Graßhoff, Arnela Hujdur, Nathalie Fuß, Emma Torney, Laura Gilic-Kuko, Michelle Albustin, Trainerin Pia Dietrich
Reihe Unten v.l.n.r.: Emilia Dorst, Hanna Jochum, Nina Schwartz, Elham Schriendel, Marlene Sinn, Laura Funk.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.