Herren IV zogen in der Bezirksliga den Kürzeren

Einen schwierigen Start erleben die 4. Herren nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga. Auch gegen SV 98 Darmstadt setzte es eine Niederlage, und mit 54:87 recht deftig.

Dabei sah es im 1. Viertel noch ganz gut aus (13:15). Da stand die Verteidigung gut, lief der Ball im Angriff zum freien Mann, und der traf jeweils. Doch dann brachen die 4. Herren frühzeitig ein. Die Gäste zogen auf 24:46 davon, erhöhten bis zur 30. Minute 42:68 und siegten am Ende deutlich.

Es spielten für TV Langen: Tim Dietrich (11, 1 Dreier), Marco Heßbrüggen (5), Florian Krüger (11, 1 Dreier), Thomas Otto (6), Daniel Röder (3, 1 Dreier), Maxi Trüber, Achilleas Tziridis, Thiemo Vogel(10), Daniel Vontz (4), Stefan Wiederwach (4).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.