Kantersieg für U14-1-Jungen

Im ersten Spiel der neuen Saison legten die Jungen der Jahrgänge 2003/04 richtig los. Aus einer aggressiven Verteidigung heraus „klauten“ sie den Heppenheimer Gästen immer wieder den Ball, bevor diese überhaupt auf den Korb werfen konnten.

Daraus starteten sie einen Schnellangriff nach dem anderen. Und so führten sie bereits zur Halbzeit mit 58:8. Vor allem ihre technische Überlegenheit hielt auch nach dem Seitenwechsel an, und ihre Spielfreude wurde durch leichte Korberfolge noch beflügelt. Endergebnis 118:16 !

Es spielten für den TV Langen: Ussama Assaf, Giuliano Giordano, Ishak Gould, Leon Hettinger, Marton Miskey, Tom Neumann, Nick Sapper, Leon Schwab, Robin Weidmann; Coach Thilo Popp.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.