Sportlerehrung im TVL 2013

In der TV-Halle am Jahnplatz fand am 22. November die diesjährige Sportler-Ehrung des TV Langen statt. Die Basketballer brachten es auf 63 Auszeichnungen, davon zahlreiche Ehrungen für internationale und nationale Titel. Aber auch Sportlerinnen der Abteilung Rhythmische Gymnastik und Tanz und  weiterer Abteilungen standen auf dem Treppchen.

Abteilungsleiter Arnd Lewe durfte die folgenden Basketballerinnen und Basketballer zur Ehrung bitten:

 

Deutsche Vizemeisterinnen der Damen mit den Rhein-Main Baskets wurden folgende TVL-Mitglieder:

Kristin Annawald, Denise Beliveau, Nelli Dietrich, Pia Dietrich, Svenja Greunke, Alyssa Karel, Francis Pieczynski, Nadine Ripper, Stephanie Wagner mit Trainer Steffen Brockmann.

Photographiert von Marc Strohfeldt - www.nachelf.de

Foto Marc Strohfeldt: Die deutschen Vizemeister 2013 Nelli und Pia Dietrich, Alyssa Karel (vorn v.l.); Svenja Greunke, Denise Beliveau, Francis Pieczynski und Abteilungsleiter Arnd Lewe (hinten v.l.)

 

 

Welt-Meister der Ü55-Senioren in Griechenland wurde:

Rainer Greunke

Photographiert von Marc Strohfeldt - www.nachelf.de

Foto Marc Strohfeldt: Weltmeister Rainer Greunke mit Arnd Lewe

 

 

Welt-Meisterschaft der Ü50-Senioren in Griechenland ( 14. Platz):

Thomas Arnold, Ronald Knecht

 

Welt-Meisterschaft der Ü40-Senioren in Griechenland ( 11. Platz):

Koray Karaman, Klaus Neumann

 

Als Nationalspieler haben an der Europa-Meisterschaft 2013 teilgenommen

Herren-Nationalmannschaft:

Robin Benzing

 

Als Nationalspielerinnen haben an Europa-Meisterschafts-Qualifikation 2013 teilgenommen:

Damen-Nationalmannschaft:

Stephanie Wagner

 

Als Nationalspielerin hat an der U18-Mädchen-EM 2013 in Ungarn teilgenommen:

Lisa Janko

 

Als Nationalspieler hat an der U16-Jungen-EM 2013 in der Ukraine teilgenommen:

Jakob Merz

 

Deutsche Meisterin bei den Ü45-Damen mit der SG Bayern München/TV Langen wurde

Martina Lewe.

 

Deutsche Vizemeisterin bei den Ü40-Damen mit der SG TV Langen/SKG Roßforf/TG Hochheim wurde

Helga Lechte

 

Den 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft der U17-Mädchen mit den Rhein-Main Baskets belegten die TVL-Mitglieder:

Tameka Givens, Anna-Lena Growe, Lisa Janko, Larissa Leyer, Clara Willand mit TVL-Cotrainerin Denise Beliveau.

 

Den 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft der U16-Jungen belegten:

Alexander Arndt, Paul Bokeloh, Lars Dracker, Jan Fuchs, Dan Gerst, Lane Hanley, Daniel Herisch, Jona Hoffmann, Adi Kajabegovic, Felix Lewe, Chris Lovric, Jakob Merz, Moritz Overdick, Julian Pfaff, Joonatan Torbica mit den Trainern Fabian Villmeter, Joscha Domday und Arnd Lewe.

 

Die U18-Jungen wurden Hessen-, Regional- und Südwestdeutscher Meister und belegten den 3. Platz beim Deutschland-Pokal:

Sören Annawald, Julian Beck, Timothy Chabot, Vincent Gerspach, Jona Hoffmann, Djordje Ignjatovic, Benjamin Isufi, Sven Jerosch, Malte Jödt, Moritz Overdick, Karan Sansoa, Paul Schlegel mit den Trainern Ty Shaw und Fabian Villmeter.

 

Die Ü50-Senioren starteten zum ersten Mal und belegten den 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft:

Thomas Arnold, Werner Barth, Achim Billion, Rainer Greunke, Christoph Hemmerich, Ronald Knecht, Wolfgang Schädlich und Klaus Sterzik.

 

Die Ü55-Senioren starteten als SG München/Langen und belegten den 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft:

Rainer Greunke, Klaus Mewes

 

Die Ü45-Senioren des TV Langen und belegten den 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft:

Thomas Arnold, Rainer Basler, Ulf Graichen, Rainer Greunke, Bo Hommerich, Uli Jochum, Ron Knecht, Claus Neumann, Jürgen Neumann, Klaus Neumann, Wolfgang Schädlich.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.