JBBL im Hessenderby, NBBL empfängt Jena

Mit erhobenem Haupt können die Nachwuchs-Mannschaften des TV Langen in der JBBL und NBBL am kommenden Wochenende in die Partien gehen: Sowohl in der U16-, als auch der U19-Bundesliga grüßen die Giraffen vom Platz an der Sonne. Doch nicht nur die beiden Headcoaches Fabian Villmeter und Daniel Schmidt-Ewerdwalbesloh wissen, dass dies nur eine Momentaufnahme ist. Die Spielzeit 2013/14 steht noch am Anfang und es gilt, weiterhin hart zu arbeiten.

Während die JBBL-Giraffen am 17. November zum Derby nach Hanau reisen (11 Uhr), empfangen Jakob Merz, Timothy Chabot & Co. in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga vor heimischem Publikum die Gäste von Science City Jena (17.11., 13.00 Uhr). Vor allem auf die lange Garde der Giraffen kommt mit Jenas Center-Talent Daniel Mayr eine erheblich wichtige Aufgabe zu.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.