MU12 verlieren Ihr Auftaktspiel

Es war das erste Spiel in der Saison für die noch junge U12 und Ihren neuen Trainier Ibo Bilsel. Mit nur 3 Spielern aus dem letzten U12 Jahrgang war es die erste Herausforderung gegen den Rivalen aus Dreieichenhain.

Nach einem nervösen Start und vielen unglücklich Abschlüssen in der Offensive reichte es einmal für 6 Punkte in dem ersten Viertel. Anfangs wurde deutlich, dass die Harmonie der Mannschaft, die aus vielen neuen Spielern bestand, noch nicht genau gefunden wurde.

Mit einem 19 Punkte Rückstand ging es in das 2. Viertel, wo man besser ins Spiel fand und den Vorsprung in die Halbzeitpause verkürzen konnte

Nach einem starken Beginn in die 2. Hälfte und einem Anschluss bis auf 10 Punkte mitte des 3. Viertels, fanden die Mu12 Jungs immer besser ins Spiel. Die Würfe fanden langsam aber Sicher den Weg in den Korb und in der Verteidigung konnte man einige Ballgewinne für sich verbuchen. Jedoch hat die schlechte Freiwurfquote und an manchen Stellen die unglückliche Wurfauswahl, das noch junge Team in den letzen Minuten des 3. Viertels wieder zurückgeworfen.

Im letzten Viertel haben noch mal alle Spieler ihre Einsatzzeit bekommen und neue Erfahrungen in Ihrem 1. Spiel gesammelt. Am Ende musst man sich mit 79:49 geschlagen geben Trotz allem war es ein zufrieden stellendes 1. Saisonspiel, worauf man in den nächsten Wochen aufbauen und weiterarbeiten kann.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.