U14-Jungen gewinnen gegen VfL Bensheim mit 89:51 (46:21)

Sie haben ein tolles Spiel zum Auftakt der Saison gemacht,“ lobte Coach Andre Hartmann. Durch eine druckvolle Ganzfeldverteidigung kam der TV Langen immer wieder zu Ballgewinnen, die durch schönes Kombinationsspiel in einfache Punkte umgemünzt wurden.

Schnell erspielte man sich eine Führung und so wurde der Fokus frühzeitig auf die noch lückenhafte Halbfeldverteidigung gelegt. Hier zeigten sich noch einige Schwächen, doch insgesamt glänzten alle Spieler mit gutem Umschaltspiel und sicherem Passpiel. Dadurch war der TVL oft einen Schritt schneller und konnte am Ende verdient gewinnen.

 

Es spielten für den TV Langen: Deni Kajabegovic, Philipp Tönnes, Fabian Horn, Leo Nöske, Ricardo Werner, Leon Hettinger, Andreas Waider, Ajdin Karahodzic, Yunis Chlupsa.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.