Jona Hoffmann mit den U15-Jungen im ersten internationalen Einsatz

Vom 13. Bis 19. August gibt es in Kiel und Aalborg (Dänemark) die Neuauflage des Nordseecups für die U15-Jungen. Das wird zugleich das erste internationale Auftreten des Jahrgangs 1998 sein, der dann im kommenden Jahr Deutschland bei der U16-Europameisterschaft vertreten wird.

Im deutschen Team ist auch Jona Hoffmann (TV Langen, zuvor BC Darmstadt) dabei, und Joonatan Torbica (TV Langen) wurde von Bundestrainer Kay Blümel „auf Abruf“ eingeladen.

Für beide TVL-Jungen ist die Berufung eine große Anerkennung für ihren Eifer, den sie im Training und  in den Spielen des TVL-JBBL-Teams zeigten. Nicht zuletzt haben sich beide auch im BTI-Training individuell sehr gut weiterentwickelt.

Als DBB-Cotrainer ist Fabian Villmeter erstmals im DBB-Trainerteam dabei. Der Sportliche Leiter des BTI LangenRheinMain, Trainer des TV Langen (NBBL Schoder Junior-Giraffen) sowie des Hessischen Basketball-Verbandes (verantwortlich für die Anschlussförderung ab U16) freut sich, dabei zu sein und ist „natürlich auch stolz, eine deutsche Nationalmannschaft betreuen zu dürfen, auch wenn es keine große EM ist… – kann ja noch kommen.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.