NBBL: Schoder Junior-Giraffen Langen vor Qualifikationsturnier

Die Deutschen Meister in den Alterskategorien U19 und U16, CYBEX Urspring und TSV Bayer Leverkusen, sind kaum gekürt, da geht es auch schon nahtlos mit den Qualifikationsturnieren für die kommende NBBL- bzw. JBBL-Saison weiter.

In der NBBL (Nachwuchs-Basketball-Bundesliga) sind es zwölf Neubewerber und acht sportliche Absteiger, die um die vier vakanten Plätze für die Saison 2013/14 kämpfen. In der JBBL gibt es neun Startplätze, die noch zu vergeben sind; hier sind 17 Mannschaften, die um diese „Spots“ ringen. Mit dabei: Die Schoder Junior-Giraffen Langen. Die Mannschaft von Fabian Villmeter möchte in der harten Qualifikation bestehen und sich einen der heiß begehrten Plätze für die kommende Spielzeit sichern.

Dabei gastieren die Hessen am kommenden Sonntag (09.06., 10.00 & 13.00 Uhr) in Stuttgart. Dort treffen Paul Schlegel, Timothy Chabot & Co. auf den MTV Stuttgart und das Team Karlsruhe. „Mit Karlsruhe werden wir gleich in der ersten Runde einen sehr starken Gegner haben, den wir zu großen Teilen aus der Südwest-Meisterschaft um den U18-Pokal kennen. Stuttgart ist für mich ein ziemlich unbeschriebenes Blatt, aber der sportliche Aufstieg aus der Regionalliga Südwest in die ProB, der nicht wahrgenommen wurde, zeigt, dass dort auch gute Arbeit gemacht wird. Es steht uns also eine sehr schwere Aufgabe ins Haus. Allerspätestens wenn mit Trier und Düsseldorf in der zweiten Runde zwei NBBL-Absteiger hinzu kommen und man den ersten Platz belegen muss, um dabei zu sein“, blickt Cheftrainer auf den sehr schwierigen Qualifikationsmodus für die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga.

Im Kader der Giraffen-NBBL stehen mit Jakob Merz, Jona Hoffmann und Moritz Overdick die „Anführer“ aus der JBBL-Mannschaft, die es im Mai bis ins TOP4 nach Bamberg schaffte. „Unsere Mannschaft wird gut vorbereitet in das Turnier gehen“, ist sich Villmeter sicher und hofft, zur richtigen Zeit den Hebel auf Vollgas-Basketball umlegen zu können.

 

Der aktuelle Kader Schoder Junior-Giraffen Langen:
Timothy Chabot ’96, PG
Jakob Merz ’97, PG
Jona Hoffmann ’98, PG/SG/SF
Paul Schlegel ’96, SG/PG
Karan Sansoa ’96, SG
Djordje Ignjatovic ’96, SF
Max Püchert ’96, SF
Sven Jerosch ’96, SF
Malte Jöst ’95, SF/PF
Sören Annawald ’95, SF/PF
Moritz Overdick ’97, PF/C
Vincent Gerspach ’96, PF/C

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.