Pressekonferenz zum Saisonauftakt

Am 18. September luden TV Langen und Rhein-Main Baskets die Pressevertreter aus Langen, Hofheim und Rhein-Main zum Pressegespräch „Fünf-mal Bundesliga in Langen“. Gastgeber waren die Stadtwerke Langen, einer der Hauptsponsoren beider Clubs.

Die anwesenden Pressevertreter aus Langen, Hofheim und Frankfurt erhielten Informationenn über den aktuellen Stand der Vorbereitungen der Langener Giraffen in der 2. Liag sowie der Rhein-Main Baskets in 1. und 2. Liga. Auch die ehrgeizigen Jugendprojekte der Rhein-Main baskets in der U17-Bundesliga WNBL und des TV Langen in der U16-Jugend-Bundesliga (JBBL) wurden vorgestellt.

Vor allem nutzten die Pressevertreter die Gelegenheit, um Antworten auf ihre gezielten Fragen direkt von den anwesenden Trainern und Spielern (Steffi Wagner und Sebastian Barth) zu erhalten.

Stadtwerke-Geschäftsführer Manfred Pusdrowski machte aufmerksam auf den Nutzen, den die Sportförderung durch die Stadtwerke auch für diese selbst habe. Foto: v.l.n.r. Sebastian Barth, Steffi Wagner, Ty Shaw, Manfred Pusdrowski (Geschäftsführer der Stadtwerke), Silke Dietrich, Martin Schenk und Sven Labenz

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.